1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Firefox aktualisieren

Dieses Thema im Forum "Browser" wurde erstellt von umgestiegen, 19.08.08.

  1. umgestiegen

    umgestiegen Jonagold

    Dabei seit:
    15.08.08
    Beiträge:
    23
    Hallo,

    ich nutze FF 3.01 unter Mac OS 10.5 und unter Vista.

    Bei Vista erscheint die "Firefox aktualisieren" Schaltfläche im Menü "Hilfe" aktiv und bei OS 10.5 inaktiv.

    In den Firefox "Einstellungen" - "Erweitert" - " Update" ist bei "Automatisch auf Updates überprüfen" unter beiden Betriebssystemen das Kästchen "Firefox" angekreuzt, aber unter OS 10.5 ist das angekreuzte Kästchen ebenfalls inaktiv, wobei die anderen beiden Kästchen "Installierte Add - on" und Suchmaschinen aber aktiv dargestellt sind.

    Weiß jemand woran das liegen kann ???

     
  2. Zeisel

    Zeisel Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    07.08.07
    Beiträge:
    2.810
    Klicke mal auf den Desktop und dann wieder in das FF-Fenster oder starte FF neu. Ich habe das auch manchmal, dass Funktionen ausgegraut sind, und das erste hat meistens schon geholfen.

    Sonst lösche mal die ~/Library/Preferences/org.mozilla.firefox.plist
     
  3. umgestiegen

    umgestiegen Jonagold

    Dabei seit:
    15.08.08
    Beiträge:
    23
    Hallo Zeisel,

    vielen Dank für Deine Vorschläge.

    Ersteres hatte ich auch schon ohne Erfolg probiert.

    Das Löschen der plist - Datei habe ich jetzt gerade ausprobiert, zeigt allerdings keinerlei Wirkung.

    Es ist bei mir auch nur dieses eine Feld, welches sich nicht aktivieren läßt und sich auch noch nie hat aktivieren lassen.

    Grüße
     
  4. Zeisel

    Zeisel Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    07.08.07
    Beiträge:
    2.810
    In dem Fall würde ich Firefox komplett von der Platte löschenund hier neu herunter laden.

    Mache zunächst ein Bachup Deiner Lesezeichen (klicke auf das Bild):
    [imglnk=http://img395.imageshack.us/img395/2997/bild3wo1.png|gal1]http://img395.imageshack.us/img395/2997/bild3wo1.th.png[/imglnk]

    Wenn Du den Passwortmanager von Firefox verwendest stelle sicher, dass Du die Zugangsdaten auch noch woanders notiert hast, das solltest Du sowieso machen (am besten in einem eigenen Schlüsselbund).

    Lösche dann die Dateien/Ordner
    • /Applications/Firefox.app
    • ~/Library/Preferences/org.mozilla.firefox.plist
    • ~/Library/Application Support/Firefox
    • ~/Library/Caches/Firefox
     
    #4 Zeisel, 20.08.08
    Zuletzt bearbeitet: 21.08.08
  5. umgestiegen

    umgestiegen Jonagold

    Dabei seit:
    15.08.08
    Beiträge:
    23
    Hallo Zeisel,

    ich habe ja Firefox 3.01 gerade neu herunter geladen, da ich noch beim Umstieg von windows auf mac bin. Dazu habe ich gerade den profil ordner meines FF unter Vista in die neue Installation unter OS 10.5 kopiert und alles funktioniert blendend bis auf das "Firefox aktualisieren" .

    Auf meinem Windows Notebook funktioniert es aber ( noch ).

    Was mich wundert ist, dass das "Firefox aktualisieren" auch inaktiv bleibt, wenn ich FF unter Mac OS im abgesicherten Modus starte. Daher dachte ich, dass dieses Problem irgend wie mit dem Mac OS zusammen hängen könnte.

    Grüße

    umgestiegen
     
  6. Zeisel

    Zeisel Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    07.08.07
    Beiträge:
    2.810
    Nein, das wird ein Firefox-Problem sein.

    Versuche einmal folgendes:

    Beende Firefox und benenne den Ordner
    ~/Library/Application Support/Firefox
    um in
    ~/Library/Application Support/Firefox_Vista
    Starte dann Firefox neu, guck mal nach, ob Deine Lesezeichen etc weg sind (er das Umbenennen nicht mitbekommen hat ;) ) und ob er sich dann aktualisieren lässt.

    Danach lösche den von Firefox neu angelegten Ordner
    ~/Library/Application Support/Firefox
    und entferne das _Vista wieder.
     
  7. umgestiegen

    umgestiegen Jonagold

    Dabei seit:
    15.08.08
    Beiträge:
    23
    Zeisel gefällt das.
  8. Zeisel

    Zeisel Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    07.08.07
    Beiträge:
    2.810
    Daran habe ich allerdings auch nicht gedacht. Obwohl genau das - als ich mit dem Mac anfing - auch mein Problem war: Wie "installiere" ich ein Programm? Die Einfachheit von OS X macht man sich dann so schnell zu eigen, dass man gar nicht mehr erinnert, wie das anders gehen soll oder dass das nicht selbstverständlich ist, wenn man von Windows kommt.

    Vielen Dank für die Rückmeldung!
     

Diese Seite empfehlen