1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Firefox 2 vs. Safari

Dieses Thema im Forum "Browser" wurde erstellt von mr.catenacci, 12.11.06.

  1. mr.catenacci

    mr.catenacci James Grieve

    Dabei seit:
    11.11.06
    Beiträge:
    139
    Was gefällt euch mehr?
     
  2. gloob

    gloob Wilstedter Apfel

    Dabei seit:
    31.01.05
    Beiträge:
    1.915
    das vs. :D

    edit: ich bleib beim safari.
     
    #2 gloob, 12.11.06
    Zuletzt bearbeitet: 12.11.06
  3. guy_incognito

    guy_incognito Oberdiecks Taubenapfel

    Dabei seit:
    20.09.06
    Beiträge:
    2.751
    Bei mir stürzt beides in unregelmäßigen Abständen ab. ;)
    Ansonsten: Lieber FF. als Safari!
     
  4. LuxusLux

    LuxusLux Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    13.07.06
    Beiträge:
    388
    lol :-D

    Ich habe zur Zeit den Firefox laufen. Er lädt schneller nach, hat einen prima Aufbau und ist durch seine Themes schön zu individualisieren und mit seinen Add-Ons an meine Bedürfnisse anzupassen. ;)

    Aber wäre es nicht schön, selber mal seine Meinung zu erzählen oder eine spezifische Frage zu stellen, wenn du schon einen Thread eröffnest? o_O
     
  5. mr.catenacci

    mr.catenacci James Grieve

    Dabei seit:
    11.11.06
    Beiträge:
    139
    ich bin noch ein macnoob.:D

    benutze firefo seit mehreren jahren, genauer gesagt seit poenix 0.3 afaik. ich denke die vorteile von firefox brauch ich nicht aufzuzählen :D
     
  6. LuxusLux

    LuxusLux Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    13.07.06
    Beiträge:
    388
    Dann erstmal ein herzliches Willkommen in der Macwelt. :-D

    Es ist halt mit einer schlichten Frage nicht getan. Es wäre cool zu erfahren, was du wissen willst oder was du erwartest oder benötigst, was dir wichtig oder unwichtig ist. Du merkst doch auch, dass man nicht wirklich viel mit deiner Frage anfangen kann. o_O ;)


    Formulier dein Thread halt einfach was präziser aus, dann verärgert dich auch nicht der eine oder andere nett gemeinte Kommentar und dein Thread hilft dir und anderen. :)
     
  7. mr.catenacci

    mr.catenacci James Grieve

    Dabei seit:
    11.11.06
    Beiträge:
    139

    Was ich besonders an Firefox schätze:

    -Stabilität (wobei die 2.0 nicht so stabil ist wie damals 1.5)
    Ist Safari ähnlich stabil wie Firefox, oder sogar noch stabiler?
    Mit Stabilität meine Ich, ob gewisse Seiten performance Probleme machen oder sogar den Browser abstürzen lassen.

    -Kompatibilität
    Damals zur Phoenix 0.3 Zeit, hatte ich parallel zu Phoenix immer ein IE auf, weil manche (eigentlich schon viele) Seiten Probleme mit dem Phoenix hatten und nicht richtig funktionierten
    Sogar heute kenne ich noch viele Seiten die mit Firefox 2.0 Probleme haben... Und auf IE laufen... schon komisch sowas, obwohl Firefox 2.0 natürlich extreme Fortschritte gemacht hat, was Kompatibilität angeht, bzw die Webdesigner langsam erkennen, dass neben IE auch Firefox gewaltig Marktanteile gewinnt (quelle: Wikipedia).... Wie ist es bei Safari? Muss ich da zur Sicherheit mal ein IE auf Mac installieren? Weil auf Microsoft Produkte habe ich ehrlich gesagt keine Lust, weil ich privat meistens mit gentoo linux arbeite

    -Plugins bzw kleine Tools
    Firefox hat einfach so viele nützliche Plugins... Zwar muss jeder entscheiden was er nützlich findet, aber sowas wie Adblock !!! , Videodownloader (um direkt googlevideo/youtube links runterzuladen), gmail account checker(natürlich wenn man ein gmail account hat),Noscript, Infolister, PDF Download etc etc.... Gibt es ähnliche kleine Tools, die das browser vereinfachen bzw sehr nützlich sind. (Nebenfrage, wenn es solche gibt, welche sind nützlich?)
     
    LuxusLux gefällt das.
  8. newmacer

    newmacer Klarapfel

    Dabei seit:
    10.06.05
    Beiträge:
    276
    ich nutze beide browser. aber auch camino dazu.

    safari:
    ich finde, dass safari ein sehr guter browser ist. was mir gefällt, dass hier...
    - die adressbucheinträge der websites gelesen werden
    - auch der ram wird von safari schonend behandelt
    - privates surfen ist sehr gut und nützlich


    was mir nicht gefällt...
    - dass einige webseiten, wie z.b. www.t-com.de in eingen bereichen nicht geladen werden (navigation)
    - auch wordpress ist nicht möglich mit safari
    - die bookmarks lassen sich nicht sortieren. vor allem, wenn man wie ich, sehr viele hat (>300)
    - kein adblock ab werk. aber mit pithhelmet klappt´s schon
    - kein "neuer tab"-button...


    firefox:
    - sehr gut, was rendering angeht
    - viele nützliche addons
    - super für webdesigner


    - leider braucht ff mehr saft vom ram
    - häßliche widgets, kein cocoa
    - lahm beim programmstart (vor allem mit vielen addons)
    - häßliche gui, aber aronnax ist der retter


    camino:
    - schlank, schnell, cocoa, adblock ab werk
    - ram-schonend


    - leider keine autovervollständigung
    - gui könnte schöner sein


    so gesehen, hätte camino die autovervollständigung, wäre er für mich der beste browser
    daher nutze ich lieber safari als hauptbrowser und camino als zweitbrowser. firefox nur wegen webdesign...
    soll doch apple mehr sharing dadurch haben...:)
     
  9. MACRASSI

    MACRASSI Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    21.11.04
    Beiträge:
    1.754
    Ich bleib auch bei meinem Safari..

    Gruß Rasmus
     
  10. needmilk

    needmilk Gast

    Ich benütze SafariBlocker als Gegensatz zu Adblock/Firefox (http://fsbsoftware.com/). Allerdings benütze ich Firefox. Auch ein wenig Safari. :)
     
  11. newmacer

    newmacer Klarapfel

    Dabei seit:
    10.06.05
    Beiträge:
    276
    Du meinst SafariBlock? Habe ich auch. Allerdings ist das Ding nicht immer zuverlässig. Manchmal vergisst es die Filter.
     
  12. Bachatero

    Bachatero Ingrid Marie

    Dabei seit:
    28.06.06
    Beiträge:
    269
    Hallo,

    mit Safari Enhancer geht das

    [​IMG]
     
  13. ich mag keinen von beiden... beide stürzen ab... nur ff tut es öfter...
     
  14. apple-byte

    apple-byte Jakob Lebel

    Dabei seit:
    22.12.05
    Beiträge:
    4.867
    mag den Safari eigentlich lieber (Design)
    aber die Seiten haben manchmal Ladehemmungen
    dies ist bei FF 2 nicht der Fall
    und hier bekommt man mehr AddOns, falls man die braucht

    Safari hat allerdings weniger Probleme mit der Anzeige von Videos

    Safari crashed ganz selten mal - FF hat es öfters mal beendet

    also bei mir unentschieden
     
  15. Applefan88

    Applefan88 Gast

    Also ich benutze am liebsten alle Browser, die auf einem Mac laufen. :-D
    Da ich viele Websiten entwickle ist es immer gut zu sehen wie die Seite auf den jeweilligen Browsern aussieht.
    Also ich benutze zur Zeit:
    Netscape uralte Version mit Os 9 Emulator,
    Firefox neueste Version,
    Safari (natürlich :p),
    Opera
    und Camino.

    Aber von allen Browsern gefiele mir bis jetzt der Camino am besten, der ist einfach schön aufgemacht.
     
  16. floeschen

    floeschen Horneburger Pfannkuchenapfel

    Dabei seit:
    13.08.06
    Beiträge:
    1.402
    Ich bin jetzt auf FF 2.0. Ich bleibe dabei, weil ich mir den Browser und GUI so eingerichtet habe, das alles super läuft. Ein Umstieg wäre also ein wenig mühsam. Wems aber rein um Geschwindigkeit geht, sollte vielleicht Opera brauchen.
    Dazu: http://www.howtocreate.co.uk/browserSpeed.html
     
  17. PatrickB

    PatrickB Rhode Island Greening

    Dabei seit:
    29.10.05
    Beiträge:
    478
    Ich war zu Windows Zeiten schon beim Firefox, und bin dann gleich ohne Groß den Safaru durchzutesten beim Firefox geblieben...

    Den Leopard Safari werd ich mir mal wieder genauer anschauen ;)
     
  18. petvas

    petvas Adams Apfel

    Dabei seit:
    18.06.06
    Beiträge:
    524
    Mein Hauptbrowser ist Safari und Firefox wird nur als backup Browser benutzt. Der Hauptvorteil von Safari ist die viel klarer Display Anzeige. Die Texte sind einfach viel klarer, es scheint mir dass Safari eine größere Auflösung für die Texte benutzt.
    Der zweite Vorteil ist die RSS Feeds.
    Firefox ist gut aber nutzt MAC OS nicht hundertprozentig...Ich nutze ihn nur für meine Online Banking, weil die Citibank Website nicht mit Safari kompatibel ist..Ansonsten habe ich kaum Probleme mit anderen Websites unter Safari gefunden.
     
  19. Macgyver

    Macgyver Oberösterreichischer Brünerling

    Dabei seit:
    01.11.06
    Beiträge:
    718
    safari forever!!!
     
  20. iSveni

    iSveni Prinzenapfel

    Dabei seit:
    28.08.06
    Beiträge:
    554
    Natürlich Safari. Firefox benutze ich ab und zu und wirklich nur wenns nötig ist, und es ist wirklich sehr selten nötig. Bei Safari fehlt es mir an nichts, sieht super aus und lädt schnell, wass will man mehr.
     

Diese Seite empfehlen