1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Finderfenster öffnet bei OSX Start???

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Jimbo, 08.07.07.

  1. Jimbo

    Jimbo Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    09.04.07
    Beiträge:
    319
    Hi, hab ein Problem. Bei jedem Start von OSX öffnet sich der Finder(Fenster) automatisch auch? Geht das zum abstellen?
     
  2. ImperatoR

    ImperatoR Ananas Reinette

    Dabei seit:
    02.12.06
    Beiträge:
    6.235
    Schonmal im Autostart (Systemeinstellungen -> Benutzer -> Startobjekte) geguckt, ob da ein Ordner eingetragen ist?
     
  3. Jimbo

    Jimbo Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    09.04.07
    Beiträge:
    319
    Danke das war es! Die frage ist wie kommt die einstellung dahin. hab da noch nie was geändert und am anfang sprang das fenster nicht auf.
     
  4. DBertelsbeck

    DBertelsbeck Tiefenblüte

    Dabei seit:
    20.04.04
    Beiträge:
    6.425
    Allgemein:
    Der Finder startet immer.
    Ob dann auch ein oder mehrere Fenster geöffnet werden, hängt davon ab, welche(s) beim runterfahren geöffnet waren.
    Gute Funktion, gell? :)
     
    #4 DBertelsbeck, 08.07.07
    Zuletzt bearbeitet: 08.07.07
  5. Jimbo

    Jimbo Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    09.04.07
    Beiträge:
    319
    Bei mir hat der Finder aber ein anderes fenster geöffnet, welches geschlossen war. Gute Funktion --> da lässt sich drüber streiten. Wenn ich eine präsentation habe und der ordner mit meinen urlaubsbildern startet grundlos automatisch.
     
  6. DBertelsbeck

    DBertelsbeck Tiefenblüte

    Dabei seit:
    20.04.04
    Beiträge:
    6.425
    Du hast meine Ausführung offensichtlich nicht verstanden:
    Wenn Du den Ordner mit den Urlaubsfotos beim Runterfahren geöffnet hattest, wird das Fenster nach einem Neustart auch wieder geöffnet.

    Sollte, so wie Du schilderst, ein Finderfenster grundlos, einfach so, irgendwann während Deiner Präsentation gestartet werden, liegt ein nicht zu vernachlässigender Fehler vor, der mir erhebliche Sorgen bereiten würde!
     
  7. Jimbo

    Jimbo Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    09.04.07
    Beiträge:
    319
    Wir reden aneinander vorbei. Also ich schließe alle fenster. Fahre runter. fahre hoch. finder fenster öffnet. aber der fehler ist ja jetzt behoben, dank imperator. mir ist jedoch unklar wie es zu dr einstellung gekommen ist.
     
  8. lazertis

    lazertis Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    26.11.06
    Beiträge:
    327
    Ja, Ihr redet tatsächlich aneinander vorbei. Mit der "Guten Funktion" war nämlich die Eigenschaft des Finders gemeint, den Finder nach dem Hochfahren im Prinzip wieder so herzustellen, wie er vor dem Runterfahren verlassen wurde.

    Das sich bei Dir ungewollt (durch Startobjekte) öffnende Fenster hat damit nix zu tun und ist eine ganz andere Baustelle.
     
    DBertelsbeck gefällt das.

Diese Seite empfehlen