1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Finder verweigert vernünftige Darstellung

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Kwoth, 28.09.09.

  1. Kwoth

    Kwoth Jakob Fischer

    Dabei seit:
    06.07.05
    Beiträge:
    2.914
    … Genauer gesagt betrifft es nur die Fenster, die sich beim direkten Anklicken einer Festplatte öffnen.

    Also: Ich möchte gerne überall die Apfel+3 Listenansicht nutzen. Generell kein Problem, geöffnete Ordner behalten diese Ansicht bei.

    [​IMG]

    Öffne ich aber die Macintosh HD oder eine externe Festplatte direkt vom Schreibtisch aus ist die Ansicht auf Apfel+1.

    [​IMG]

    Infos zum System: 10.5.8 - aktuelles 15" MBP

    Tipps für die gleiche Ansicht in allen Fenstern würden mich jubeln lassen. Danke!
     
  2. AgentSmith

    AgentSmith Hochzeitsapfel

    Dabei seit:
    15.07.07
    Beiträge:
    9.361
    Selbes Verhalten in Snow Leopard, neben Mitgejubel biete ich auch eine Karmabombe für die Lösung.
     
  3. vierundvierzig

    vierundvierzig Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    30.08.07
    Beiträge:
    794
    Also ich kann nur soviel sagen: Habe dieses Problem unter SL nicht. Scheint also irgendwie zu lösen sein.
     
  4. dikonas

    dikonas Bismarckapfel

    Dabei seit:
    14.12.07
    Beiträge:
    144
    Versuchts mal mit Sekundärklick im Root "Macintosh HD" -> Darstellungoptionen -> ganz oben "immer in ***-anischt öffnen" -> da ein Häkchen rein

    Falls das schon der Fall sein sollte -> einmal raus

    dann die Ansicht von Liste zu Spalte ändern, dann Häkchen wieder rein.


    Manchmal springt die Anzeige nicht der entsprechenden Einstellung um.

    Hoffe das hilft - danach war zumindest mein Kuddelmuddel beseigt ...
     
    Kwoth gefällt das.
  5. RedCloud

    RedCloud deaktivierter Benutzer

    Dabei seit:
    02.06.08
    Beiträge:
    6.040
    [​IMG]
     
    #5 RedCloud, 28.09.09
    Zuletzt bearbeitet: 05.01.10
    Kwoth gefällt das.
  6. Kwoth

    Kwoth Jakob Fischer

    Dabei seit:
    06.07.05
    Beiträge:
    2.914
    Zack, gelöst! Vielen Dank! :)

    Wobei ich dennoch nicht verstehe, warum die Festplatten eine eigene Lösung verlangen…
     
  7. dikonas

    dikonas Bismarckapfel

    Dabei seit:
    14.12.07
    Beiträge:
    144
    Gerne.

    Würde auch gern ne Karmabombe platzen lassen, falls mir jemand auch eine genauso einfache Lösung - oder eben auch etwas komplizierte aber eine Lösung - für mein Problem geben könnte.

    http://www.apfeltalk.de/forum/problem-drag-drop-t259899.html

    Selbe Sache bei mir: Ich verstehe einfach nicht was und weshalb ...
     
    AgentSmith gefällt das.
  8. AgentSmith

    AgentSmith Hochzeitsapfel

    Dabei seit:
    15.07.07
    Beiträge:
    9.361
    Hm, mal wieder zu undeutlich ausgedrückt. Die "Lösung" kenne ich. Das ist aber meiner Meinung nach kein Zustand so. Es kann doch 2009 nicht zu viel verlangt sein, dass ich sowas _global_ auch für kommende Platten festlegen kann?! Dennoch Danke für die Antworten.
     
  9. dikonas

    dikonas Bismarckapfel

    Dabei seit:
    14.12.07
    Beiträge:
    144
    Achso.

    Du meinst, dass einfach quasi alles was Du öffnest, in Spaltenansicht geöffnet wird?
    Also z.B eine neue externe Festplatte ...

    oder was ist das genaue Problem?

    Generell sollten sich auch externe Laufwerke - so denn du darauf schreiben kannst - diese Einstellungen merken.

    Und generell für neue Fenster: Unter Tiger konnte man das über Finder -> Einstellungen -> Allgemeine einstellen, dass alle neue Fenster in der Spaltenansicht geöffnet werden sollten.

    Unter Snow Leopard find ich da aber nix - noch nicht firm genug ...
     

Diese Seite empfehlen