1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Finder Symbol beim Startup von iBook

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von GRUV, 12.08.07.

  1. GRUV

    GRUV Tokyo Rose

    Dabei seit:
    12.07.05
    Beiträge:
    69
    Hallo,

    habe mir ein neues (gebrauchtes) iBook G4 geholt.
    Es waren 2 Sytem CDs mit OS 10.4. dabei.

    Zuerst wollte ich das iBook komplett neu aufsetzten, das ganze klappt aber mit den beiden CDs nicht. Nachdem ich die 1. CD eingelegt habe und wie üblich bei starten des Rechner C gedrückt halte wird kurz auf das CD Laufwerk zugegriffen (da hört man zumindest). Nach einiger Zeit erscheint ein kleines Ordnersymbol abwechselnd mit einem Fragezeichen und dem Finder-Symbol, dann geht nichts mehr mit der CD und das normal aufgespielte Sytem startet (mit den Rest-Daten des Vorbesitzers usw.).

    OK hab ich gedacht. Ich hab ja noch eine normale rechnerungebundene OS 10.4. Version, dann spiel ich halt die auf. Das ging einwandfrei und läuft jetzt auch. Allerdings kommt trotzdem kurz das beschriebene Ordnersymbol mit dem Fragezeichen bzw. dem Findersymbol immer beim Startup.

    Was bedeutet das. Kann man das irgendwie abstellen.

    Ach ja, beim Aufspielen das Systems ging die Maus des iBooks nicht. Ein komisches Bild auf dem eine umgedrehte Apple-Maus abgebildet ist erscheint, bei dem angezeigt wird, man solle doch die Batterie (der Maus) wechseln. Wenn ich eine externe USB-Maus anstecke geht alles wieder.
    Erst nachdem ich ein Systemupdate gemacht habe geht auch die iBook-Maus wieder.

    Gruß
    GRUV
     
  2. GunBound

    GunBound Pohorka

    Dabei seit:
    23.06.05
    Beiträge:
    5.665
    Hallo,

    wenn dir ein iBook ein Ordner mit Finder-Symbol bzw. Fragezeichen anzeigt, dann findet es keine Systemsoftware. Wieso das mit den beiden System-CDs nicht geht, ist mir ein Rätsel, vllt. sind es gar keine!

    Um das Ganze abzustellen: Versuche zuerst, unter "Startvolume" in den Systemeinstellungen explizit deine Macintosh HD auszuwählen. Wenn es immernoch kommt, musst du zuerst eine richtige System-CD einlegen, von dieser starten und dann dort unter "Startvolume" deine HD auswählen.
     

Diese Seite empfehlen