1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Finder stürzt dauernd ab beim Versuch Rechte zu ändern !?

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von rosenkrieger, 07.12.07.

  1. rosenkrieger

    rosenkrieger Süsser Pfaffenapfel

    Dabei seit:
    28.10.07
    Beiträge:
    669
    Ich habe hier einen Ordner ( der von einer Windows NTFS Festplatte kopiert wurde ) auf meinem MacBook

    Ich kann in den Ordner, kann Daten herauskopieren. Wenn ich etwas darin speichern will muss ich mich identifizieren - das nervt

    Jetzt habe ich versucht mich als Benutzer dem Ordner hinzuzufügen - allerdings stürzt der Finder ab sobald ich versuche auf das + zu klicken :(

    Wie kann ich die Rechte so verändern das ich dort vollen Zugriff habe?!

    P.S. Die Rechte auf der HD vom MacBook wurden bereits repariert - hat nichts damit zu tun .
     

    Anhänge:

  2. Drew

    Drew Pferdeapfel

    Dabei seit:
    05.10.07
    Beiträge:
    78
    Ja, kann ich hier nachvollziehen, allerdings funktioniert es manchmal! Du kannst dich ja mal mit der Rechteverwaltung im Terminal beschäftigen, oder verwendest als GUI-Anhänger das Programm BatCHmod: http://www.macupdate.com/info.php/id/6440/batchmod

    Drew
     
  3. rosenkrieger

    rosenkrieger Süsser Pfaffenapfel

    Dabei seit:
    28.10.07
    Beiträge:
    669
    Perfekt! Mit BatCHmod hats geklappt - endlich kann ich ohne dauernd mein Passwort einzugeben arbeiten.

    Großen Dank!
     

Diese Seite empfehlen