1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Finder startet nach einloggen lahm

Dieses Thema im Forum "Andere Software" wurde erstellt von Mulder1919, 31.05.08.

  1. Mulder1919

    Mulder1919 Gast

    Hy!

    Ich hab seit einiger Zeit das Problem, dass mein Finder nach dem einloggen sehr langsam startet. normalerweise war nach dem einloggen - boom - er finder da. jetzt dauert das aber sicher 2, 3 Minuten.

    Den Finder neu starten dauert keine 15 sekunden.

    Mac OS X 10.5.3, MacBook 2,16 GHz Intel Core 2 Duo 1 GB 667 Mhz DDR2 SDRAM

    vl. kann jemand helfen.

    Danke, Mulder
     

Diese Seite empfehlen