1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Finder, rechte Maustaste, neue Datei - Möglich?

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Pepo, 18.01.06.

  1. Pepo

    Pepo Granny Smith

    Dabei seit:
    24.09.04
    Beiträge:
    14
    Hallo,

    kennt jemand eine Möglichkeit, wie ich im Finder mit der rechten Maustate die Option "Neue Datei" bekomme, die mir eine neue Datei ( wie über die Konsole: touch neue_datei.dat" ) anlegt?

    Ähnlich wie bei Transmit oder Cyberduck.

    Ich fände es unglaublich Praktisch und glaube der OSX-Gott hat dafür eine Möglichkeit im Ärmel.

    Liebe Grüße,

    Pascal
     
  2. zause

    zause Martini

    Dabei seit:
    27.07.05
    Beiträge:
    655
    Wenn du Tiger hast, kannst du mit dem Automator Finder-Plugins erstellen, die er dann in das Kontextmenü im Finder einfügt. Mit der Konsole und diesem Befehl kenne ich mich aber nicht aus, d.h. den Workflow musst du dir selber schreiben. Anzumerken ist vielleicht, dass du ein AppleScript als Automatoraktion einsetzen kannst...
     
  3. oberlehrer

    oberlehrer Ontario

    Dabei seit:
    07.12.05
    Beiträge:
    342
    Zu diesem Thema kann ich auch das Gespann OnMyCommand/OmcEdit empfehlen. Schau mal auf versiontracker nach!
     
  4. stk

    stk Grünapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    7.141
    Moin,

    yep OnMyCommand ist die Lösung! Kann darüberhinaus noch ein mehr hübsche Sachen ins Kontextmenü zaubern.

    Gruß Stefan
     

Diese Seite empfehlen