1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Finder / Profil reparieren

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von kinabalu, 02.08.06.

  1. kinabalu

    kinabalu Granny Smith

    Dabei seit:
    02.06.05
    Beiträge:
    16
    Hallo Leute!

    Habe ein nerviges Problem: nachdem ich mal Flip4Mac installiert hatte habe ich Probleme mit meinem Profil. Erstelle ich ein neues funktioniert dort alles, will meins aber eigentlich nicht aufgeben.

    Folgendes: der Finder hängt sich auf wenn ich die Dateien auf dem Schreibtisch Details anzeigen lasse und funktioniert erst dann wieder wenn ich die Datei finderplist lösche. Das ist aber noch nicht das Schlimmste. Ich habe seit dieser Woche den Multifunktionsdrucker Brother MFC-7420 und dessen Scanprogramm hängt sich nun in meinem Profil immer auf und scannt nicht, im anderen Profil aber schon. Ich bin mir irgendwie sicher, dass das alles irgendwie zusammenhängt.

    Ich habe schon den PRAM resettet, die Rechte repariert - nichts hilft etwas. Ich bin echt am verzweifeln. Es muss doch ne Möglichkeit geben, das Profil wieder in Schuss zu bringen, oder?

    Wäre über Hilfe sehr dankbar!

    Grüße aus dem Schwabenländle, tobias..

    PS: Würde eine Finder-Neuinstallation mit Pazifist was bringen und wie kompliziert ist das?
     
  2. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.896
    Da kann vllt. ein plastischer Chirurg helfen? :)

    WTH meinst du mit "Profil"?
    Nach mehrjähriger, einschlägiger Erfahrung mit OS X ist mir so etwas leider nicht bekannt.
     
    Dante101 gefällt das.
  3. nomos

    nomos Harberts Renette

    Dabei seit:
    22.12.03
    Beiträge:
    7.034
    Ich glauber er meint, dass sein Benutzer zickt. Hast du denn alles von Flip4Mac deinstalliert? Mal per Apfel+F gesucht?

    Gruß

    Carsten
     
  4. kinabalu

    kinabalu Granny Smith

    Dabei seit:
    02.06.05
    Beiträge:
    16
    Flip4Mac ist komplett weg. Mit Profil meine ich meinen Benutzer-Account den ich mir eingerichtet hab - jener der Standardmäßig eingerichtet wird wenn man den Rechner initialisiert.

    Es gibt eben spezifische Probleme, die auf dem anderen Useraccount nicht auftreten. Eben das Scanproblem oder dass der Finder bei bestimmten Einstellungen abschmiert und nur über Apfel+alt+Esc zu beenden ist und nach dem Löschen von finderplist wieder normal läuft.

    Ich wüsste spontan nicht, wie ich alle meine Daten, Einstellungen, Emails, iTunes-Playlists usw auf ein anderes Userprofil übertrage um dann zukünftig damit zu arbeiten.
     
  5. quarx

    quarx Hadelner Sommerprinz

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    8.541
    Hast Du die plist vom Finder gelöscht, als Du in genau diesem instabilen Useraccount eingeloggt warst? Vielleicht besser ausloggen und dann vom anderen Account aus löschen. Nicht dass der Finder beim Beenden doch wieder eine defekte plist drüberschreibt (ich weiß nicht genau, wann die geschrieben wird).
     
  6. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.896
    Unfallkandidat Nr.1 sind Cache-Dateien.
    Räum doch mal ~/Library/Caches und /Library/Caches komplett leer (einfach in den Papierkorb schieben, nicht per Terminal-"rm" !)

    Anschliessend Neustart.
    Erst wenn das nix hilft, sind die Preferences dran.
     

Diese Seite empfehlen