1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Finder-Plugins in Snow Leopard??

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von McNilz, 21.09.09.

  1. McNilz

    McNilz Doppelter Prinzenapfel

    Dabei seit:
    09.01.06
    Beiträge:
    439
    Hallo,
    gibt es keine Möglichkeit mehr mit dem Automator Finder-Plugins zu entwerfen die man dann per Kontextmenü erreicht?

    Gruß, Nils
     
  2. harden

    harden Roter Eiserapfel

    Dabei seit:
    28.03.05
    Beiträge:
    1.445
    Du musst deine Automator Aktionen als Dienst im Finder speichern. Dann sind die unter Ablage>Dienste verfügbar. In den Systemeinstellungen kannst du auch Tastenkürzel dafür vergeben.
     
  3. McNilz

    McNilz Doppelter Prinzenapfel

    Dabei seit:
    09.01.06
    Beiträge:
    439
    Hey, danke!
    Werde ich probieren sobald ich zu Hause bin!

    Gruss, Nils
     
  4. F.A.

    F.A. Alkmene

    Dabei seit:
    23.03.09
    Beiträge:
    32
    Ich wollte gestern mit den Automator unter Dienstprogramme ein AppleScript erstellen und dies als finder Plugin speichern aber irgendwie haut das ganze nicht hin, kann vielleicht jemand das ganze nochmals erklären wo man die Datei genau speichern soll bzw. wie das ganze funzt?

    Danke
    Andi
     
  5. Guy.brush

    Guy.brush Weißer Winterkalvill

    Dabei seit:
    15.12.08
    Beiträge:
    3.544
    Ich hoffe, du meinst einen Dienst erstellen, das geht so:

    Mit dem Automator einen neuen Dienst erstellen und abspeichern, er wird automatisch unter /Users/deinUserName/Library/Services/ gespeichert.

    Damit der Dienst dann auch wirklich funktioniert und angezeigt wird, musst du das entsprechende Programm starten, das du eingestellt hast und für den nötigen Input sorgen, d.h. wenn der Dienst nen Text als Input erwartet, musst du vorher Text markieren (oder auch Dateien, Bilder, ... was auch immer du eingestellt hast).
     
  6. F.A.

    F.A. Alkmene

    Dabei seit:
    23.03.09
    Beiträge:
    32
    Danke für Deine schnelle Antwort, dann geht das ja nun viel einfacher als vorher oder?
    Vorher musste man das ganze noch per Hand zuweisen.

    Danke
    Andi
     
  7. F.A.

    F.A. Alkmene

    Dabei seit:
    23.03.09
    Beiträge:
    32
  8. Guy.brush

    Guy.brush Weißer Winterkalvill

    Dabei seit:
    15.12.08
    Beiträge:
    3.544
    Anscheinend wurden diese Finder Plugins in Snow Leopard durch die Dienste ersetzt. Ich sehe bei mir zumindest keine Möglichkeit eines zu erstellen. Also würd ich dir vorschlagen, mach nen Dienst daraus (für Finder und Input Musik Dateien), dann zieh dieses "AppleScript ausführen" Teil rein, kopier den Code rein und speichere den Dienst.
    Ob das dann auch funktioniert, weiß ich nicht, bin kein AppleScripter. Einen Versuch ist es wert.
    Wenn du nun im Finder .mp3 Dateien markierst, sollte der Dienst im Kontextmenü auftauchen.

    Er sagt ja selbst in den Kommentaren, dass er es unter SL verwendet, bei mir gibt es allerdings die Option -> Speichern als Finder-Plugin nicht mehr und auch der Automator wird im Kontextmenü nicht angezeigt. Da bin ich überfragt.

    Der Sinn dieses Dienstes ist mir auch rätselhaft, denn wenn die Reihenfolge der Lieder falsch ist in iTunes, sortiere ich einfach nach Titelnummer, mach zufällige Wiedergabe aus und lass das abspielen. Und wer lässt schon seine Mediathek ständig nach hinzugefügt sortieren? Ich bin eh mehr ein Shuffle Fan. :)

    EDIT: sollte mal Überschriften besser lesen
     
    #8 Guy.brush, 13.03.10
    Zuletzt bearbeitet: 13.03.10

Diese Seite empfehlen