1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Finder: Ordner verschieben und bereits existierende Dateien überspringen

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von parley, 26.10.08.

  1. parley

    parley Jamba

    Dabei seit:
    26.12.07
    Beiträge:
    56
    Hi,

    Ich wollte fragen, ob es mithilfe des Finders möglich ist Ordner zu verschieben, und im Falle, dass ein Order mit gleichem Namen am Zielort bereits existiert, diesen zu ersetzen -

    dabei aber (!) Dateien mit gleichem Namen (wie beim Quellordner) die schon in diesem Ordner sind zu überspringen.


    In Windows ist es normal, dass es eine Möglichkeit gibt, dass nur Dateien rüber kopiert werden, die noch nicht existieren.

    Aber beim Finder scheint das nicht zu gehen, sobald man einen ganzen Ordner verschiebt ..?



    Bräuchte da dringend Hilfe. Ich habe übers Netzwerk mehrere Gigabyte geschoben. Die Leitung ist blöderweise kurz abgebrochen.
    Und nun will ich nicht, da ja schon ein Teil der Dateien verschoben wurde, alles von neuem beginnen.
     
  2. reab

    reab Wagnerapfel

    Dabei seit:
    07.12.04
    Beiträge:
    1.568

Diese Seite empfehlen