1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Finder öffnet nach Neustart automatisch Ordner -.-

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von BillyBlue, 28.05.06.

  1. BillyBlue

    BillyBlue Adams Apfel

    Dabei seit:
    22.08.05
    Beiträge:
    517
    Hallo!
    Jedes mal wenn ich neustarte öffnet der Finder immer wieder die selben zwei Ordner - wie kann ich das wieder abstellen? Hab schon im Autostart und so nachgeschaut -.-

    Danke!
    - bb
     
  2. Hairfeti

    Hairfeti Gast

    Finder öffnet ansich nur die Ordner die man vor einem Neustart offen hatte.

    Also schließen, Finder neu starten und sehen ob er es so macht.

    Wenn nicht, ist wohl die com.apple.finder.plist im Verzeichnis /Users/du/Library/Preferences eingeschlafen und muß mal gelöscht werden.
     
  3. BillyBlue

    BillyBlue Adams Apfel

    Dabei seit:
    22.08.05
    Beiträge:
    517
    hm.. hab ich probiert.. jetzt sind natürlich erst mal allein einstellungen weg und er öffnet den HOME ordner, wenn ich manuell den finder neustarte - soll das so sein!? eigentlich nicht, oder?
     
  4. leo

    leo Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    13.10.05
    Beiträge:
    392
    welchen ordner er öffnen soll, wenn du den fidner manuell öffnest, kannst du in den einstellungen speichern. ansich öffnet er alles wieder, was vor dem herunterfahren offen war. bei mir auch z.b. skypefenster etc...
     
  5. BillyBlue

    BillyBlue Adams Apfel

    Dabei seit:
    22.08.05
    Beiträge:
    517
    wo kann man denn diese einstellungen ändern? ich habe vorhin diese eine plist gelöscht und danach den finder manuell neugestartet (nicht den ganzen mac) und er öffnet dann den HOME-Ordner, eigentlich sollte er bei einem neustart gar nichts öffnen wenn auch nichts auf war -.-
     
  6. turncoat

    turncoat Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    18.02.06
    Beiträge:
    374
    Das passiert des Öfteren, wenn man beim Neustart des Systems nach einer Installation noch ein .dmg gemountet hatte.

    Da der Finder das beim Neustart natürlich nicht mehr findert, öffnet er das Verzeichnis „Computer“.
     
  7. BillyBlue

    BillyBlue Adams Apfel

    Dabei seit:
    22.08.05
    Beiträge:
    517
    ähm nein.. ich habe den finder doch durch löschen der plist komplett zurück gesetzt, demnach kann er gar nichts suchen oder so!
     

Diese Seite empfehlen