1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

FINDER - Netzwerk sperren

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von NOx, 26.08.08.

  1. NOx

    NOx Jonagold

    Dabei seit:
    05.06.06
    Beiträge:
    19
    Hallo,

    bei uns in der Firma haben wir für Kunden einen iMac bekommen. Dieser ist in einem Netzwerk mit überwiegend Windows-PCs eingebunden. Ich kann ja über einen Gast Account und die Kindersicherung eine Menge Dinge sperren. Leider konnte ich noch nicht finden, dass man in Finder keine freigegebenen Ordner mehr sieht. Klar kann ich diese über Einstellungen, Seitenleiste ausblenden, was auch einen Windows User vor große Schwierigkeiten stellt. Aber wenn jemand nur ein wenig Ahnung hat kann er dieses schnell umgehen und durch das Netzwerk stöbern.

    Gibt es vielleicht eine passende Einstellung?

    Gibt es evtl. eine Firewall wo ich alle IP Verbindungen außer zum Gateway/DNS sperre?

    Vielen Dank für Eure Antworten

    NOx
     
  2. Jack_Bauer

    Jack_Bauer Jamba

    Dabei seit:
    19.12.07
    Beiträge:
    56
    Hallo!

    Also um vom MAC abgehende Netzwerkaktivitäten zu unterbinden verwende ich LittleSnitch.

    Das Prg sieht man auch nicht, wenn der Mac an ist!
     
  3. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    Alles Firelefanz, Ihr müßt am Server für Sicherheit sorgen net dem Client sagen, daß er doch bitte mal so tun möge als wäre da nichts. Wenn ihr nicht wollt, daß man am iMac was sieht, dann muß er in ein anderes Netzwerk eingebunden werden. (Das wäre sonst wie die Hand vor die Augen zu halten und zu glauben, daß man nicht mehr gesehen wird.)
    Gruß Pepi
     
    MrNase gefällt das.

Diese Seite empfehlen