1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Finder: listenansicht

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von blink, 06.02.06.

  1. blink

    blink Carola

    Dabei seit:
    17.12.04
    Beiträge:
    109
    hallo!

    wie kann ich im finder einstellen, dass alle ordner in der listenansicht und nicht, wie standartmäßig in der symbolansicht dargestellt werden?

    bis jetzt hab ich das bei jedem ordner manuell über das entsprechende icon gemacht, aber es muss da doch noch eine bessere möglichkeit geben, oder? und v.a. stellt sich das manchmal bei mir von selbst wieder auf symbolansicht =(

    mfg blink
     
  2. Dante101

    Dante101 Ralls Genet

    Dabei seit:
    11.10.05
    Beiträge:
    5.052
    Mach mal ein Fenster auf und drücke Command-j.

    Da sind die Fenstereigenschaften. Diese kannst Du auch auf alle Fenster anwenden. So sollte es funktionieren.

    Gruß
    Daniel
     
  3. blink

    blink Carola

    Dabei seit:
    17.12.04
    Beiträge:
    109
    das fenster hatte ich auch schon gefunden.
    aber dort kann man nur die symbolgröße, schriftgröße usw. einstellen, nicht aber ob detailansicht oder symbolansicht
     
  4. Dante101

    Dante101 Ralls Genet

    Dabei seit:
    11.10.05
    Beiträge:
    5.052
    Stimmt. Sorry.

    Aber die Fenstereinstellungen merkt sich der Rechner doch, oder?
    Also wenn ich ein Fenster aufmach und es ist im Icon-Modus geöffnet und ich stell auf Liste um und schließe es, öffnet er es bei erneutem öffnen gleich in Listenform.
     
  5. blink

    blink Carola

    Dabei seit:
    17.12.04
    Beiträge:
    109
    ja, aber nur für den ordner, bei dem ich das auch eingestellt hab und nicht für die unterordner
     
  6. DBertelsbeck

    DBertelsbeck Tiefenblüte

    Dabei seit:
    20.04.04
    Beiträge:
    6.425
    Schlicht und einfach: Es geht nicht :-[
     
  7. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    Die Darstellungsoptionen (mit Apfel-J aufgerufen) geben Dir immer die Optionen dir für die momentan eingestellte Darstellung möglich sind. Mach' Dir also ein neues Fenster im Finder auf und stell' es auf die Listendarstellung. Dann wirst Du sehen, daß die Palette mit den Darstellungsoptionen auch die Entsprechenden Angaben hat. Für jede Darstellungsvariante sowie den Desktop gibt es eigene Optionen.

    Was spricht denn dagegen die Spaltendarstellung zu verwenden? Alles immer und überall als Liste sehen zu wollen klingt mir nach frischem Windows Switcher. :)
    Mit Apfel-1, 2, 3 kannst Du übrigens sehr schnell und komfortabel zwischen den Darstellungen wechseln.
    Gruß Pepi
     
  8. blink

    blink Carola

    Dabei seit:
    17.12.04
    Beiträge:
    109
    nee, den apple hab ich jetzt schon über ein jahr...ich finde es einfach übersichtlicher, wenn ich alles in einer liste alphabetisch geordnet hab.
    wenn ich alles als so riesen symbole da stehen hab, dann bin ich ja nur noch am rumscrollen, bis ich die richtige datei gefunden hab. außerdem hab ich bei der listenansicht auchnoch die details dabei =)

    und bei windows ist die standarteinstellung imho auch die symbolansicht wie bei apple.
     
  9. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    19.405
    Die Spaltenansicht kann man (zumindest bei Panther) als Standardeinstellung beim Öffnen neuer Fenster einstellen (Finder > Einstellungen > Allgemein.
    Ich persönlich finde das übersichtlicher als die Listendarstellung.
    Irgendwie kann man doch auch bei den Einstellungen für ein Fenster anklicken "auf alle fenster anwenden" - geht das nicht für die Listenansicht?
     
  10. Dante101

    Dante101 Ralls Genet

    Dabei seit:
    11.10.05
    Beiträge:
    5.052
    Aber jetzt mal ehrlich Blink: Das Umschalten auf Liste ist genau ein Click. So aufwendig ist das ja nun auch nicht oder ;)
     
  11. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    Oder 2 drücken.
    Gruß Pepi
     
  12. Bonobo

    Bonobo Nathusius Taubenapfel

    Dabei seit:
    26.12.03
    Beiträge:
    5.482
    Fenster Ordner merken sich normalerweise ihre Ansichts-Einstellungen nur, WENN man in jenem Fenster Ordner Schreibrechte hat! Dann wird naemlich in diesen Ordner diese komischen .dstore (?) Datei (oder wie auch immer die genau heisst), welche diese ordnerspezifischen Einstellungen enthaelt.

    Gruss, Tom
     

Diese Seite empfehlen