1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

[10.6 Snow Leopard] Finder hängt sich auf

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von jere, 30.01.10.

  1. jere

    jere Jonagold

    Dabei seit:
    27.11.08
    Beiträge:
    18
    Hallo,

    ich habe ein Problem, vielleicht kennt es ja jemand oder noch besser kennt ne Lösung.
    Immer wenn ich indirekt auf meinen Finder zugreifen möchte also zB über iPhoto Bilder importieren möchte, öffnet sich ja ein Fenster, welches mir meine Ordner und Dateien darstellt.
    Also praktisch den Finder, ich weiß jetzt nicht genau wie das heißt und ob es wirklich über den Finder läuft.
    Jedenfalls läd das System z.B die Liste meiner Bilder, sobald ich die durchscrollen möchte bleibt es hängen und ich muss ca 10 sec warten bis es geladen ist.
    Wenn ich dann wieder scrollen möchte das gleiche.
    Bei der Aktivitätsanzeige geht sofort die Festplattenaktivität hoch.

    Kann mir da irgendjemand helfen?

    Danke

    Max
     
  2. Thaddäus

    Thaddäus Golden Noble

    Dabei seit:
    27.03.08
    Beiträge:
    15.163
    Ich weiss zwar nicht ob es hilft, aber hast einmal versucht mit dem Festplattendienstprogramm die Rechte zu prüfen und ggfs. zu reparieren?
     
  3. jere

    jere Jonagold

    Dabei seit:
    27.11.08
    Beiträge:
    18
    Ja hab ich gerade gemacht hilft aber leider nichts.
     
  4. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.930
    Hast du schon versucht, die com.apple.finder.plist zu verschieben/löschen
    Sie liegt in
    DeinBenutzer/Library/Preferences
    und enthält Voreinstellungen des Finders, eventl. musst du nach dem Löschen(Verschieben die eigenen Einstellungen nochmals tätigen.Hast du die Datei gelöscht musst du sofort per Apfel(cmd)+Alt+esc den Finder beenden, er wird dann neu gestartet und die Voreinstellungsdatei jungfräulich neu erstellt.

    Nebenbei stellt sich natürlich auch die Frage ob das Problem nicht in iPhoto zu suchen ist.
     
  5. QuickMik

    QuickMik Stahls Winterprinz

    Dabei seit:
    30.12.05
    Beiträge:
    5.189
    hast du was böses in
    /Library/Contextual Menu Items/
    oder
    ~/Library/Contextual Menu Items/
    liegen ?
    könnte allerdings auch ein schlimmes quicktime plugin sein
    /Library/QuickTime/
    ~/Library/QuickTime/

    am besten bei den einstellungen für das finder fenster die version dazuklicken.
    damit man davon vielleicht was ableiten könnte.
     
  6. jere

    jere Jonagold

    Dabei seit:
    27.11.08
    Beiträge:
    18
    Hallo,
    also ich bin durch Zufall drauf gekommen, verstehe es aber nicht.
    Das Problem habe ich nicht nur bei iPhoto, sonder auch bei Pages oder wenn ich im Internet was Hochladen möche.
    Es scheint aber an der Maus zu liegen, ist eine ca 4 Monate alte Logitecht Bluetooth Maus, die eigentlich keine Probleme macht.
    Wenn ich über mein Trackpad scrolle ist das Problem nicht da.
    Nur bei der Maus, wenn ich aber mit der Maus in Safari scrolle keine Probleme.
    Versteht das jemand?
     
  7. QuickMik

    QuickMik Stahls Winterprinz

    Dabei seit:
    30.12.05
    Beiträge:
    5.189
    hast dir vielleicht die grausliche logitech software installiert ?
     
  8. jere

    jere Jonagold

    Dabei seit:
    27.11.08
    Beiträge:
    18
    ja nicht gut?
     
  9. QuickMik

    QuickMik Stahls Winterprinz

    Dabei seit:
    30.12.05
    Beiträge:
    5.189
    das zeug macht immer brösel !
    schon seit jahren
     
  10. QuickMik

    QuickMik Stahls Winterprinz

    Dabei seit:
    30.12.05
    Beiträge:
    5.189
  11. jere

    jere Jonagold

    Dabei seit:
    27.11.08
    Beiträge:
    18
    Also weiterhin das gleiche Problem, wenn ich diesen Miniaturfinder öffne, kann diese Maus, die ansonsten keine Zicken macht nicht mehr scrollen, bzw es ruckelt als würde der Rechner laden.
    Mit dem Trackpad ist das Problem nicht.
    Hab das Logitech Controlcenter runter geschmissen und die Maus direkt eingebunden.
    Problem ist aber weiterhin da, das Center scheint aber irgendwie auch im Shnow Leopard drin zu sein.
     
  12. QuickMik

    QuickMik Stahls Winterprinz

    Dabei seit:
    30.12.05
    Beiträge:
    5.189
    händisch gelöscht oder deinstalliert ?
     
  13. jere

    jere Jonagold

    Dabei seit:
    27.11.08
    Beiträge:
    18
    ich bin noch nicht so erfahren mit mac also ich hab das einfach so gelöscht war auch kein deinstaller dabei.
    ein freund hat mir gesagt bei mac löscht man einfach so
     
  14. QuickMik

    QuickMik Stahls Winterprinz

    Dabei seit:
    30.12.05
    Beiträge:
    5.189
    nicht immer. und derartigen erweiterungen sowieso noch weniger.
    also im installer nachsehen, ob man damit auch deinstallieren kann.
    ausserdem hast du dich ncoh nicht zu meinen oberen postings geäußert. !?!
    wenn dir hilfe angeboten wird und du dann etwas tun sollst, wäre es gut, wenn du es auch machst.
    sonst kommen wir hier nicht weiter......
    bzw. dann ist es schwierig dir zu helfen.
    man wird seinen autoschlüssel nachts auch nicht unter der laterne finden, wenn man ihn dort nicht verloren hat,
    nur weil es dort hell ist.

    also ein bissl bemühen und nachfragen, wenn du was nicht verstehst.
     
  15. jere

    jere Jonagold

    Dabei seit:
    27.11.08
    Beiträge:
    18
    Hi,
    sorry bei mir muss man wohl etwas früher mit erklären anfangen, wie gesagt ich hab noch nicht so lange os.

    also ich hab nach den Ordnern in der Library gesucht, bzw suchen lassen und Contextual Menu Items hab ich gar nicht?

    QuickTime finde ich unter Library/Caches/QuickTime und da ist der ordner downloads und das dokument StreamingBandwidth

    Ich kann aber mit all dem nicht viel anfangen sorry
     
  16. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.930
    wenn du mit Spotlight gesucht hast, dann wirst du da nichts finden. Du solltest mit einer auf Systemdateien erweiterten Findersuche suchen, oder mit einem ExtraTool, wie z.B. FindAnyFile
    http://www.macupdate.com/info.php/id/30079
    Die LogitechSoftware umfasst nicht nur das LogitechContrllCenter, sondern hinterlässt auch Dateien in System, daher bringt eine Software, die man "richtig" mit eiinem Installer installiert auch einen Deinstaller mit, den man auch tunlichst benutzen sollte.
     
  17. jere

    jere Jonagold

    Dabei seit:
    27.11.08
    Beiträge:
    18
    der ordner Contextual Menu Items ist leer
     
  18. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.930
    du hast auf deinem Rechner mehrere Ordner Contextual Menu Items, hast du denn in allen gesucht, nebenbei installiert Logitech nicht nur dort.
    Hast du denn schon mal versucht die Software nochmals zu installieren und sie dann mit dem Uninstaller zu deinstallieren?
     
  19. jere

    jere Jonagold

    Dabei seit:
    27.11.08
    Beiträge:
    18
    Hallo,

    vielen Dank euch für eure Hilfe, endlich funktioniert es so wie es soll, ich hab das ControlCenter jetzt noch mal installiert und dann wieder runtergeschmissen und jetzt läufts wie es soll.
    Also noch mal vielen Dank für die Geduld
     

Diese Seite empfehlen