1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Finder: Fixe Fenstergröße möglich?

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Decomposition, 27.10.08.

  1. Decomposition

    Decomposition Antonowka

    Dabei seit:
    09.12.06
    Beiträge:
    363
    Hallo,

    kann man für den Finder ein fixe Fenstergröße festlegen, sodass jedes Fenster, das ich neu öffne, immer eine gleiche, zuvor festgelegte Größe hat?
     
  2. Tekl

    Tekl Fairs Vortrefflicher

    Dabei seit:
    01.06.05
    Beiträge:
    4.622
    Ja, im Finder N drücken, Größe einstellen, Fenster wieder schließen. So hat jedes neue Fenster die gleich Größe. Andere Ordner behalten aber ihre eingestellte Größe.
     
  3. Tekl

    Tekl Fairs Vortrefflicher

    Dabei seit:
    01.06.05
    Beiträge:
    4.622
    Mit einem kleinen AppleScript kannst du auch die Größe des obersten Fensters auf alle anderen geöffneten Fenster anwenden:

    Code:
    -- Set Finder windows to size of topmost window
    
    tell application "Finder"
    	set windowBounds to bounds of window 1
    	set winProperties to properties of window 1
    	set winX to item 1 of windowBounds
    	set winY to item 2 of windowBounds
    	set winX2 to item 3 of windowBounds
    	set winY2 to item 4 of windowBounds
    	set winW to winX2 - winX
    	set winH to winY2 - winY
    	repeat with currWindow from 2 to (count of windows)
    		set windowBounds to bounds of window currWindow
    		set winX to item 1 of windowBounds
    		set winY to item 2 of windowBounds
    		tell window currWindow to set properties to {current view:(current view of winProperties), toolbar visible:(toolbar visible of winProperties), sidebar width:(sidebar width of winProperties), statusbar visible:(statusbar visible of winProperties)}
    		set bounds of window currWindow to {winX, winY, winX + winW, winY + winH}
    	end repeat
    end tell
    
     
  4. Decomposition

    Decomposition Antonowka

    Dabei seit:
    09.12.06
    Beiträge:
    363
    Mhm, das funktioniert irgendwie alles nicht so wie ich mir das dachte. o_O

    Ich möchte ja gern, dass ich eine Fenstergröße festlege, und diese dann für alle Fenster für immer und ewig übernommen wird ;) Also nicht nur für alle geöffneten oder dergleichen, sondern auch nach einem Neustart sollen alle Fenster, die ich jemals öffne, diese bestimmten Maße haben.
     
  5. Tekl

    Tekl Fairs Vortrefflicher

    Dabei seit:
    01.06.05
    Beiträge:
    4.622
    Das Problem ist, dass der Mac in jedem Ordner das Aussehen in eine versteckte .DS_Store speichert. Du kannst all .DS_Store-Dateien mittels eines Terminal-Befehls oder externer Tools löschen:

    Code:
    sudo find / -name ".DS_Store" -depth -exec rm {} \;
    Danach am besten direkt ein Neustart, und es sollten vorher keine Fenster offen sein.

    Leider bekommst du damit nicht deine Wunschgröße, aber zumindest eine Standardgröße. Zudem werden bei Leopard die Spalteneinstellungen deines Default-Fensters (N) übernommen.

    Achtung: Das Löschen der .DS_Store-Dateien entfernt auch Spotlight-Kommentare.
     
  6. Decomposition

    Decomposition Antonowka

    Dabei seit:
    09.12.06
    Beiträge:
    363
    Koennte ich dann nicht theoretisch den Inhalt einer bestimmten DS_Store mittels Terminal-Befehl in alle anderen uebertragen?

    Bzw. den Standard meinen Wünschen anpassen?
     
    #6 Decomposition, 29.10.08
    Zuletzt bearbeitet: 29.10.08
  7. Tekl

    Tekl Fairs Vortrefflicher

    Dabei seit:
    01.06.05
    Beiträge:
    4.622
    Ja, da kannst die .DS_Stores in andere Ordner kopieren. Die Standards für die Fenstergröße habe ich bislang nicht finden können. Andere Standards wie Spaltenreihenfolge etc. findet man in com.apple.finder.plist in ~/Library/Preferences. Evtl. kann man die um Fenstergrößen ergänzen.
     

Diese Seite empfehlen