1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Finder dreht durch - alle 45 Sekunden Neustart

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von bratfass, 30.01.09.

  1. bratfass

    bratfass Golden Delicious

    Dabei seit:
    17.09.08
    Beiträge:
    7
    Hi,

    ich habe zwar schon die Suche bemüht und auch ähnliche Probleme gefunden, allerdings noch nicht die Lösung dazu:

    Seit gestern (meine Frau war kurz mit FireFox2.0.0.20 in ebay drin) abend wird mein Finder (OSX10.4.11 auf iMacG5-1.82-20") undgefähr alle 45 Sekunden neugestartet und in den Vordergrund gerückt. D.h. alle Plattenicons sowie alle anderen auf dem Schreibtisch verschwinden für einen kurzen Moment, tauchen wieder auf und der Finder ist im Vordergrund (in der Menüleiste) und wenn in dem Moment dann gerade in einem anderen Programm (wie ich mmtn im Firefox ;)) etwas schreibt, der tippt dann und tippt und der Text geht nicht weiter, da alle anderen Progs ja im Hintegrund sind - schöner Mist!

    Ich hab jetzt schon die Pref user/library/preferences/appl.com.plist.finder (oder so ähnlich) gelöscht, den Rechner schon mehrmals tiefengestartet, alle Geräte abgezogen, aber bis jetzt hat noch nichts etwas gebracht.

    Ich hab zwar in den 44 Sekunden zwischen den Neustarts Zugriff auf alle Programme (hab auch schon mit TinkerTool und Cocktail alles Caches gelöscht und was man mit den beiden Tools noch alles warten kann), allerdings kann ich z.B. nicht: große Dateien vom Schreibtisch bzw. der internen Platte auf die externe Firewire-HD kopieren, wenn der Kopiervorgang länger als 44 Sekunden andauert, der wird dann nämlich durch den Finder-Reset unterbrochen und ich kann mein geöffnetes Fenster grad wieder von vorne öffnen und den Kopiervorgang starten - sehr müßig dieses Spiel, ich bin eben schon fast durchgedreht ;)

    Vielleicht kann mir ja jemand weiterhelfen nzw einen Tip geben, an was es liegen könnte?

    Eien Neuinstallation möchte ich dringendst umgehen, sonst sitze ich wieder wochenlang, bis ich mein System wieder so hab, wie ich es möchte (ja, ich weiß, jetzt ist die Schreierei wegen Nichtbackups wieder groß ;))

    viele Grüße

    Michael
     
  2. Ikezu Sennin

    Ikezu Sennin Schöner von Bath

    Dabei seit:
    15.07.07
    Beiträge:
    3.649
    Versuch mal, die Rechte von DVD zu reparieren.

    OS DVD rein, neustarten, von DVD booten und da das Festplattendienstprogramm auswählen.
     
  3. MacBat

    MacBat Murer Reinette

    Dabei seit:
    25.03.06
    Beiträge:
    1.628
    Gut wäre es auch, mal einen neuen User anzulegen. Wenn unter diesem neuen Account das Problem nicht auftritt, haben wir die Sache schon mal eingegrenzt.
     
  4. bratfass

    bratfass Golden Delicious

    Dabei seit:
    17.09.08
    Beiträge:
    7
    Hi,

    ich hab vergessen zu schreiben, daß ich einen weiteren Adminuser angelegt habe, unter diesem funktioniert alles, d.h. der Finder-Neustart tritt nicht unter einem anderen User auf. Gerade eben getestet, wieder mit dem Schnellwechsler zu meinem normalen Admin zurück gesprungen, keine 3 Sekunden und er hat der ersten Finder-Restart hingelegt!

    Wie ist das mit dem DVD-Rechte genau gemeint? Sorry, für die Frage, aber in diesem Sektor hab ich mich noch nicht run getrieben ;)
     
  5. MacBat

    MacBat Murer Reinette

    Dabei seit:
    25.03.06
    Beiträge:
    1.628
    Okay, dann ist es kein systemweites Problem. Nun müssen wir nur noch den Übeltäter finden. Hast du StuffIt? Ich frage das, weil es in letzter Zeit viele Finder-Probleme gab, siehe zum Beispiel hier:

    http://www.macrumors.de/News/2009/01/23/QuickTime-76-StuffIt-macht-Probleme

    Was die Rechte angeht, so musst du das nicht unbedingt von der DVD machen, Apple rät sogar dazu, es nicht von der Installations-Disk zu machen, sondern von der Festplatte. Hier steht alles weitere:

    http://support.apple.com/kb/HT1452?viewlocale=de_DE
     
  6. bratfass

    bratfass Golden Delicious

    Dabei seit:
    17.09.08
    Beiträge:
    7
    @MacBat - Du warst/bist mein Retter! Scheint sich tatsächlich um das von Dir genannte StuffitAVR-Problem gehandelt zu haben.

    Hatte vorher schon mittels Festplattendienstprogramm auf der StartDVD
    sämtliche Volumes überprüft und ggfls reparieren lassen, waren auch ein paar unsignifikante Rechteverletzungen drauf, hatte aber nichts gebracht, sondern nur den Intervall verlängert.

    Bin wieder hochgefahren (nach der Rep.) und hab mich schon gefreut, als der Finder nicht gleich wieder gesponnen hat. Dann wollte ich in TextEdit was schreiben und nach einem Absatz war wieder neu gestartete Finder im Vordergrund. Ich dann schon angefangen, sämtliche Schreibtischdateien und -ordner zu sichern, meine FirefoxChrome kopiert usw. usw.

    Da dachte ich, bevor ich das System neu einrichte, schaue ich noch mal schnell hier rein - das war mein Glück. So im nachhinein trat der Fehler auch nicht das erste Mal auf wie ich gesagt hatte (Firefox-ebay), sondern mir fiel ein, daß ich kurz zuvor ein Softwareupdate gestartet hatte, bei dem QuickTime geupdatet wurde.

    Nachdem ich das StuffitAVR nun gestoppt hatte, funktioniert bis jetzt alles einwandfrei. Das einzige, was mir noch auffällt, meine Prozessorauslastung liegt immer knapp unter 100% - da ist also immer noch irgendwas faul?

    Habe jetzt diesen ganzen Text ohne Unterbrechung vom Finder getippt, klasse - dankeschön!
     
  7. MacBat

    MacBat Murer Reinette

    Dabei seit:
    25.03.06
    Beiträge:
    1.628
    Was sagt denn "Aktivitäts-Anzeige", welcher Prozess die CPU so belastet? Und ist das beim anderen Account auch so?
     
  8. bratfass

    bratfass Golden Delicious

    Dabei seit:
    17.09.08
    Beiträge:
    7
    Hi,

    die Auslastung ist wieder runter gegangen, warum auch immer, liegt jetzt je nach Benutzung im "normalen" Bereich, scheint aber hauptsächlich Firefox gewesen zu sein.

    Nochmals vielen Dank für die Tips und die Hilfestellung - ohne wäre ich jetzt am Formatieren, Installieren und Kopieren ;)
     

Diese Seite empfehlen