1. Am Dienstag ab ca. 8 Uhr werden wir eine größere Server-Wartung vornehmen. Das Forum und das Magazin werden bis Mittag (wenn alles gut geht) nicht erreichbar sein.
    Information ausblenden

Finder bei Leopard hängt sich auf

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von white iMarc, 27.10.07.

  1. white iMarc

    white iMarc Cripps Pink

    Dabei seit:
    29.08.06
    Beiträge:
    154
    Ich habe heute meine neue Katze bekommen und installiert.

    Es funktioniert alles super. Nur wenn ich über den Finder die PROGRAMME anwähle, kommt der bunte "Sat1 Ball" und der Finder schließt sich.

    Wenn ich den Finder neu starte, kann ich die Programme anwählen...ich kann sie also im Gegensatz zu vorher zumindest sehen :-D

    Gehe ich nun aber auf DOKUMENTE und danach wieder auf PROGRAMME, kommt wieder der bunte Ball und der Finder sifft wieder ab.

    Was kann ich dagegen tun? Muss es gleich eine Neuinstallation sein?

    lg Marc
     
  2. Dr.Apfelkern

    Dr.Apfelkern Jerseymac

    Dabei seit:
    18.04.07
    Beiträge:
    454
    Dreht sich der Ball rechts oder links rum?
     
  3. white iMarc

    white iMarc Cripps Pink

    Dabei seit:
    29.08.06
    Beiträge:
    154
    ääähm...rechts herum o_O
     
  4. Apex

    Apex Tokyo Rose

    Dabei seit:
    13.02.05
    Beiträge:
    68
    Ist der Finder eigentlich nun in cocoa geschrieben oder nicht?
     
  5. MacMark

    MacMark Jakob Lebel

    Dabei seit:
    01.01.05
    Beiträge:
    4.823
    Probier mal:
    rm ~/Library/Preferences/.GlobalPreferences.plist
    Danach neu einloggen oder Finder abschiessen.

    Ferner:
    Neuen User anlegen, damit testen und Ergebnis verkünden.
     
  6. white iMarc

    white iMarc Cripps Pink

    Dabei seit:
    29.08.06
    Beiträge:
    154
    Ich glaub ich habs geschafft! :cool:

    Einmal auf den Schuldneraccount gewechselt und danach ein Neustart. Nun kann ich die Programme problemlos anwählen. Wie schön. Endlich kann ich mich zurücklehnen. :p

    Hoffen wir mal, dass das jetzt so bleibt und kein neues Problem auftaucht...