1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Finder Ansicht aktualisieren

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von martino15, 28.07.07.

  1. martino15

    martino15 Idared

    Dabei seit:
    04.12.06
    Beiträge:
    24
    Hallo,

    ich möchte erstelle Java-Classes per Eclipse, verwende diese bei meiner J2EE-Entwicklung weiter. Das klappt auch soweit ganz gut, aber immer noch etwas "zu Fuss". Beispielsweise muss ich meine class-Dateien immer noch in das Verzeichnis meiner Anwendung kopieren (wahrscheinlich ist das mit einer entsprechenden Eclipse-Anweisung hinzukriegen. Ich wäre dankbar, wenn mir jemand sagen kann wie. Im Moment landen Source-Code und Class-Datei im selben Verzeichnis).
    Aber mein grundsätzliches Problem: Der Finder zeigt die neuen Inhalte der Verzeichnisse nicht an. :-[
    Gibt es hier etwas Analoges wie zum 'Aktualisieren' im Windows-Explorer?

    Danke und Grüsse an die Gemeinde
     
  2. m0kum

    m0kum Ribston Pepping

    Dabei seit:
    12.07.06
    Beiträge:
    296
  3. MasterofDistres

    MasterofDistres Kleiner Weinapfel

    Dabei seit:
    07.12.06
    Beiträge:
    1.139
    Bei mir ist es eigentlich so, dass der Finder neue Ordnerinhalte direkt nach dem Einfügen/Speichern anzeigt, ohne manuelles Updaten. Hatte ich auch nie Probleme mit, komisch, dass das bei dir nicht funktioniert.
     
    1 Person gefällt das.
  4. marcozingel

    marcozingel Brettacher

    Dabei seit:
    07.12.05
    Beiträge:
    7.482
    Es gibt eine Erweiterung Refresh Finder 1.2,die du einfach in das Fenster ziehst und dann den Finder manuell aktualisierst.
    Vielleicht ist es das was du suchst.
     
    #4 marcozingel, 29.07.07
    Zuletzt bearbeitet: 15.08.07
  5. martino15

    martino15 Idared

    Dabei seit:
    04.12.06
    Beiträge:
    24
    Ich habe das Tool installiert, das mOkum empfohlen hat. Das funktioniert prima, ist genau das, was ich gesucht habe.
    Wahrscheinlich leistet die Erweiterung, die marcozingel angegeben hat dasselbe... Ich habs aber nicht ausprobiert.
    -> MasterofDistres: Bei mir war der Finder manchmal aktuell, manchmal nicht. Keine Ahnung. Ich konnte keine Regel feststellen. Aber bei der Ansicht bestehender Dateien kam bei mir immer definitiv das alte Update-Datum. Mit dem Reload-Buttom ist das schon viel besser!
     

Diese Seite empfehlen