1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Finanzierung Unimal, EDU Store

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von belight, 16.05.09.

  1. belight

    belight James Grieve

    Dabei seit:
    07.09.08
    Beiträge:
    133
    Einen schönen guten abend an die runde hier...

    Hab mal ne Frage bezgl. einer Finanzierung als Student. Ich hab hier natürlich auch schon die Suchfuktion genutzt aber wie hier so auch bei Google wurde ich mit allgemeinen Berichten zu einer Finanzierung überhäuft, deshalb mag ich hier auch mal einen Fred aufmachen..

    Die Sache ist, dass ich mir gerne für die Uni ein neues MacBook zulegen würde... Ich hab zwar das weiße MacBook hier noch rumliegen, aber leider scheint sich Apple damals etwas weniger Mühe mit der verarbeitung des Gerätes zu gemacht haben. Ich hab mittlerweile mehrere Gehäuserisse an dem MB und ich hab solangsam auch keine Lust jeden Tag irgendwelche neuen zu bekommen...vorallem wird das MB auch nicht übermäßig beansprucht oder gar mißbraucht. Der Transport verlief immer in einer geschützten Tasche...

    Nun wollte ich mir wie gesagt ein neues ALU MB zulegen. Leider verfüge ich im Moment nicht über die entsprechenden finanziellen Mittel. Deswegen wollte ich evtl. eine Finanzierung in betracht ziehen. Da stellt sich mir direkt als erstes mal die Frage, ob ich irgendwo als Studi überhaupt eine Finanzierung bekomme? Ich beziehe Bafög, was regelmäßig auf meinen Konto eingeht...hab zwar noch nen Nebenjob, allerdings ist das Einkommen da unregelmäßig.

    Hat da jemand schon Erfahrungen damit gemacht oder gar irgendwo als Student oder Ü18 Schüler eine Finanzierung bekommen?

    würde mich da über ne Antwort freuen...

    Grüße....
     
  2. knoelg

    knoelg Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    01.10.07
    Beiträge:
    366
  3. belight

    belight James Grieve

    Dabei seit:
    07.09.08
    Beiträge:
    133
    hey, danke für die schnelle Antwort, aber ich würde mir dann (wenn die Möglichkeit gegeben sein sollte) doch lieber gleich ein ALU-MB kaufen/finanzieren. Für den einen oder anderen mag das jetzt vllt. bissl doof klingen, aber dann brauch ich mir wenigstens keine Angst beim Transport um einen neues Riss machen...Auch wenn Apple das Gehäuse tauschen sollte (meine APC ist abgelaufen) ist die Gefahr neuer Risse beim dem MB doch irgendwie weiter gegeben. Also ich hab jetzt schon Angst, dass es weiter kaputt geht.

    Hat da wirklich keiner Erfahrungen mim einer Finanzierung als Studi gemacht?
     
  4. mucke

    mucke Celler Dickstiel

    Dabei seit:
    28.06.08
    Beiträge:
    798
    Am besten wäre wenn du einfach mal bei den anrufst. So weit ich weiss gibt es bei macexpert ne 0% finanzierung und 5% für studenten. Aber wie das genau läuft kann ich nicht sagen. Einfach mal anrufen. Hab aber auch schon gelesen das auch Apple für studenten ne Finanzierung anbietet.
     
  5. mucke

    mucke Celler Dickstiel

    Dabei seit:
    28.06.08
    Beiträge:
    798
    Voraussetzungen:

    Der Mindestbestellwert beträgt 700 Euro.
    Der maximale Bestellwert für Schüler und Studenten beträgt 3.000 Euro.
    Qualifiziert sind Studierende mit Immatrikulationsbescheinigung, die eine gültige Maestro- oder Kreditkarte besitzen.
    Schüler und Studenten ab 18 Jahren. Nur mit gültigem Schüler- / bzw. Studentenausweis.
    Lehrer, Dozenten und Professoren mit aktuellem Lehrnachweis (Ausstellungsjahr 2008).

    0 % finanzierung bei 10 monaten laufzeit
     
  6. belight

    belight James Grieve

    Dabei seit:
    07.09.08
    Beiträge:
    133
    das hört sich mal richtig gut an...ich werde da mal am montag am besten durchklingeln... ist echt ärgerlich... obwohl ich ein begeisterter aoole-user bin, bin ich vom macbook white doch a bissl enttäuscht... deswegen will ich das case da jetzt auch nicht reparieren/tauschen lassen...dann lieber doch ein alu mb. da hab ich in meiner tasche dann auch keine angst vor gehäuserissen
     
  7. belight

    belight James Grieve

    Dabei seit:
    07.09.08
    Beiträge:
    133
    am besten wäre es halt ohne einen bürgen oder so nen quatsch... ob das aber geht. irgendwo habe ich eben gelesen, dass jemand als studi bei unimall eine finanzierung ohne probleme bekommen haben soll.... auch ohne nen bürgen...allerdings habe ich weder eine kreditkarte noch eine ex oder maestro karte.... ich hab nur ne normale bank-karte
     
  8. mucke

    mucke Celler Dickstiel

    Dabei seit:
    28.06.08
    Beiträge:
    798
    Die normal Bank-Karte ist in der Regel eine maestro Karte. Würde das alte MB white trotzdem nochmal einschicken wenn du dann das neue hast.^^
     
  9. belight

    belight James Grieve

    Dabei seit:
    07.09.08
    Beiträge:
    133
    klar, wenn es um sonst ist, dann würde ich es auf jedenfall reparieren lassen und danach verkaufen. so kann ich dann die summe der fananzierung etwas verkleinern. mal sehen was die netten berater von unimall sagen. die kundenhotline ist ja schonmal kostenlos :)
     
  10. mucke

    mucke Celler Dickstiel

    Dabei seit:
    28.06.08
    Beiträge:
    798
    Jo die reparieren es sogar noch nach der Garantie auf Kulanz.
     
  11. belight

    belight James Grieve

    Dabei seit:
    07.09.08
    Beiträge:
    133
    das finde ich ja schonmal sehr kulant von denen. aber ich will es ja nicht nochmal darauf anlegen. sprich, wenn das gute MB keine risse bekommen hätte, würde ich noch jahre damit weiter arbeiten. einen anderen grund ausser der doch für eine notebook, dass ja für den mobilen einsatz stabil genug sein sollte, angemesse reklamation gibt es nicht. ich hoffe, dass es bei einem alu-topcase ja nicht mehr passieren kann, denn am display oder so konnte ich nie irgendwelche schäden verursachen.

    PS: das gehäuse von MB-white muss wirklich sehr unter spannung stehen. habe nach langem googlen mittlerweile eine menge sollbruchstellen an den MB´s gefunden. sprich, das gehäuse gibt nicht nur an dem magnetverschluss sondern auch an anderen stellen oft mach... naja..trotzdem werde ich nach wie vor auch bei apple bleiben. im gesamtpaket ist es einfach das bessere und genialere system
     
  12. belight

    belight James Grieve

    Dabei seit:
    07.09.08
    Beiträge:
    133
    Hallo Leute!

    Wollte nochmal meinen zwischenstand mal posten. Habe eben mit einer netten Mitarbeiterin von Unimall telefoniert. Die finanzierung eines MacBooks, MacBook Pro oder sogar "Mac Pro" ist auch als Student oder Ü18-Schüler möglich :)

    Die Sache ist so, dass die nette Dame mich jetzt auf eine Finanzierungsliste gesetzt hat und mich ein Apple-Mitarbeiter innerhalb der nächsten 48 Stunden zurückrufen sollte. Der bespricht mit einem dann die Ausstattung des Gerätes und klärt alles weitere. Dabei sollte man eine entsprechende Immatrikulationsbescheinigung und den Studenten/Schülerausweis zur Hand haben. Geht der Antrag durch, so bekommt man ne Bestätigung und darf sich auf ein neues, schönes Alu-MacBook freuen :)

    PS: Ausserdem läuft die Finanzierung mit 0% Zinsen und es gibt von Unimall selbst nochmal einen Schüler/Studentenrabatt von 12% auf das Gerät.
    Finde ich echt klasse, da ich dann keine Zinsen dafür zahlen muss und sollte ich mein jetztiges MacBook verkauft haben, kann ich auch die Finanzierungssumme gleich mal etwas verkleinern :)

    Grüßle, belight
     
  13. mucke

    mucke Celler Dickstiel

    Dabei seit:
    28.06.08
    Beiträge:
    798
    echt 12 %? dachte nur 8%. Konnte man sich auch das MB Air finanzieren?
     
  14. durden86

    durden86 Normande

    Dabei seit:
    22.06.08
    Beiträge:
    578
    Glaube die Summe muss nur über 700€ sein.
     
  15. belight

    belight James Grieve

    Dabei seit:
    07.09.08
    Beiträge:
    133
    japp... auch das MB-Air kannste dort finanzieren. Was die Summe angeht, weiss ich jetzt auch nicht mehr so genau, wieviel das war, aber das haut schon mit den 700,- hin. Ich glaube bis max 2500/3000 Euro kannste dir als Studi oder Schüler deinen Mac finanzieren. Da wird auch nicht groß nach Einkommen oder so gefragt. Wobei ich schon erwähnt habe, dass ich Bafög beziehe und noch nen kleinen Nebenjob habe, der aber ein unregelmäßiges Einkommen mit sich bringt. War aber alles wie schon oben gesagt kein Problem. Jetzt warte ich, bis mich der gute Apple-Mitarbeiter anruft um alles weitere zu klären.

    Hab mir extra noch den Namen der netten Dame notiert, die mich da so super beraten hatte. :) Die sind dort alle wirklich sau nett.
     
  16. belight

    belight James Grieve

    Dabei seit:
    07.09.08
    Beiträge:
    133
    @mucke

    japp, 12% ! Hab mich auch gefreut. Das macht dann für das MacBook mit 2Ghz Core Duo und 2 Gig Ram + 160 HDD einen sauberen Preis von 1103,13 Euro.
     
  17. mucke

    mucke Celler Dickstiel

    Dabei seit:
    28.06.08
    Beiträge:
    798
    echt cool. Schlag im laufe des Jahres auch mal wieder zu.^^
     
  18. belight

    belight James Grieve

    Dabei seit:
    07.09.08
    Beiträge:
    133
    so, habe jetzt mal ne mail von apple bekommen und nen bearbeiter zugeteilt. werde mich später mal bei dem melden um alles weitere abzuklären
     
  19. mucke

    mucke Celler Dickstiel

    Dabei seit:
    28.06.08
    Beiträge:
    798
    und hast dein Book schon?
     

Diese Seite empfehlen