1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Final Cut Pro: Bild geht, aber der Ton piept nur wie n Telefon?!

Dieses Thema im Forum "Videoproduktion" wurde erstellt von joey23, 22.01.07.

  1. joey23

    joey23 Mecklenburger Königsapfel

    Dabei seit:
    26.11.06
    Beiträge:
    9.736
    Hallo,

    sitze hier gerade in der Uni und will mit dem hier installierten Final Cut Pro eine .dv-datei schneiden.

    das Bild läuft auch, aber der Sound geht nicht. er piept nur wie wenn ein telefon besetzt ist. auch wenn ich eine mp3-datei reinlade piept er nur? hat jemand einen schnellen tip für mich...?

    joey
     
  2. double-u

    double-u Gast

    ganz easy. dein ton ist wahrscheinlich nicht gerendert.
    versuch anstatt eines mp3 files ein aiff file in final cut zu benutzen, das muss nicht gerändert werden!
     
  3. joey23

    joey23 Mecklenburger Königsapfel

    Dabei seit:
    26.11.06
    Beiträge:
    9.736
    mir fehlt der ton der video-datei aber auch. nicht nur der der mp3-datei.
     
  4. yjnthaar

    yjnthaar Schwabenkönig

    Dabei seit:
    07.06.04
    Beiträge:
    2.657
    Einfach alles rendern, dann sollte das alles da sein.

    Salve,
    Simon
     
  5. joey23

    joey23 Mecklenburger Königsapfel

    Dabei seit:
    26.11.06
    Beiträge:
    9.736
    naja aber ich kann ja nicht bei jedem schnitt den ich machen möchte und schauen muss ob der ton passt alles rendern müssen? das ist doch hier nicht magix... ;)

    joey
     
  6. schlingel

    schlingel Melrose

    Dabei seit:
    06.06.04
    Beiträge:
    2.483
    Doch, so ist es, wenn Du Änderungen machst müssen diese neu gerendert werden. Basta!
     
  7. joey23

    joey23 Mecklenburger Königsapfel

    Dabei seit:
    26.11.06
    Beiträge:
    9.736
    Vielen Dank für deine Antwort. Aber ich bleibe dabei: Das KANN nicht sein. Schließlich ist es eine RT-Anwendung.

    Noch jemand anderes eine Idee...?

    Joey
     
  8. MasterDomino

    MasterDomino Roter Eiserapfel

    Dabei seit:
    28.04.05
    Beiträge:
    1.440
    Quatsch.
    Ich würde, wie double-u schon sagte einfach sämtlichen Sound in .aif oder .wav Dateien umwandeln.
    Also bei Video ist das manchmal nicht zu vermeiden, aber den Sound nach jedem Schritt rendern zu müssen, wäre wirklich lästig und vor allem unnötig.
     
  9. joey23

    joey23 Mecklenburger Königsapfel

    Dabei seit:
    26.11.06
    Beiträge:
    9.736
    ich werde den ton mal in wav rendern, und dann noch mal berichten. ohne jetzt gesucht zu haben: kann man video und ton wieder miteinander verbinden?

    joey
     
  10. schlingel

    schlingel Melrose

    Dabei seit:
    06.06.04
    Beiträge:
    2.483
    Kein Quatsch. Initial muss die Tonspur bei nicht-Aiff gerendert werden, da führt kein Weg herum. Desweiteren gibt es RT und nicht-RT Effekte. Wird ein solver Effekt angewandt muss neu gerendert werden. Wobei das bei Audio schon sehr unwarscheinlich ist.
     
  11. MasterDomino

    MasterDomino Roter Eiserapfel

    Dabei seit:
    28.04.05
    Beiträge:
    1.440
    Aber joey23 sagte ja:

    Und meine Antwort ist: Nein, muss man nicht, denn man kann das Audio ja in aiff umwandeln, wodurch das dann in RT bearbeiten kann. Und da man das machen kann ist es Quatsch, dass man alles rendern muss. Wer sich weigert das umzuwandeln muss immer noch alles rendern, aber warum sollte man das tun?

    Gruß, MasterDomino
     
  12. yjnthaar

    yjnthaar Schwabenkönig

    Dabei seit:
    07.06.04
    Beiträge:
    2.657
    Man muss nur sterben. Wenn ein DV-Strom in FCP reingezogen wird der eine PCM Audiospur besitzt, der nicht den FCP Toleranzen entspricht, muss das Audio 1x gerendert werden. Das entspricht der Codierung von Audio xy nach Linear PCM 48000 Hz 16 Bit Standard. Danach kann Mensch schalten und walten wie er will ohne neu rendern zu müssen, es sei denn es werden Effekte auf bestimmte Teile angewendet. Zumindest ist das bei meinem FCP so.

    Salute,
    Simon
     
  13. joey23

    joey23 Mecklenburger Königsapfel

    Dabei seit:
    26.11.06
    Beiträge:
    9.736
    also es scheint ja als wüsstet ihr einen weg.

    wie mache ich das denn nun, dieses "einmal rendern" ? muss ich den ton dann getrennt importieren? oder ist nur ein interner vorgang?

    vielen dank

    joey
     
  14. MasterDomino

    MasterDomino Roter Eiserapfel

    Dabei seit:
    28.04.05
    Beiträge:
    1.440
    Getrennt importieren als .aiff

    Gruß, MasterDomino
     
  15. joey23

    joey23 Mecklenburger Königsapfel

    Dabei seit:
    26.11.06
    Beiträge:
    9.736
    und dann einfach als getrennte datei reinladen und in die timeline ziehen, ja?

    hab das nur in der uni, kann es leider hier nicht testen, möchte dann da aber nicht wieder nicht wissen wie es geht. daher das nachfragen...

    vielen dank für eure geduld... ;)

    joey
     
  16. MasterDomino

    MasterDomino Roter Eiserapfel

    Dabei seit:
    28.04.05
    Beiträge:
    1.440
    Ja. Genau so. Und dann kannst du es ja einfach deckungsgleich über den Originalton legen.

    Gruß, MasterDomino
     

Diese Seite empfehlen