1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Final Cut hat Probleme mit dem Arbeitsspeicher

Dieses Thema im Forum "Videoproduktion" wurde erstellt von Stefanmitef, 31.03.08.

  1. Stefanmitef

    Stefanmitef Erdapfel

    Dabei seit:
    31.03.08
    Beiträge:
    2
    Hallo,

    ich bin neu hier und habe seit heute ein Problem mit meinem Final Cut Express 4. Ich versuche mal zu erklären, was los ist:

    Als ich das Videoprojekt, an dem ich arbeite, heute öffnen wollte, hat er die Mediendateien nicht mehr gefunden, obwohl ich nicht wüsste, was ich verändert haben soll. Ich hab ihn die Medien suchen und "neu verbinden" lassen, wobei er meinte, die Anfangs- oder Endpunkte wären anders, es könnte Schwierigkeiten geben (die genaue Meldung weiß ich gerade nicht).
    Ich hab sie trotzdem verbinden lassen. Zunächst scheint es zu funktionieren. Aber plötzlich kriegt er so Anwandlungen, dass er gar nichts mehr macht. Es erscheint das runde Regenbogen-Warte-Symbol und irgendwann sagt er "Fehler: nicht genügend Arbeitsspeicher". Die Meldung kommt dann immer wieder, so dass man Final Cut noch nicht mal mehr beenden kann.
    Das ging jetzt schon ein paar Mal so. Manchmal sieht es erst so aus, als würde es klappen, manchmal geht das mit dem Arbeitsspeicher direkt los.
    Und das, auch wenn keine anderen Programme laufen.
    Wenn man das Ganze in der "Aktivitäts-Anzeige" beobachtet, so geht die %-Spalte von Final Cut plötzlich auf so 90 % und bleibt da. Ich hab 2 GB RAM, das sollte doch eigentlich genügen, oder?

    Hat jemand von euch ne Ahnung, was da los ist? Wieso erkennt er plötzlich die Videodateien nicht mehr? Und wieso brauch er plötzlich so viel Speicher und macht gar nichts mehr.

    Ich bin gerade ziemlich ratlos. Es wär toll, wenn mir jemand helfen könnte.
     

Diese Seite empfehlen