1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Final Cut Express - Video nicht gerendert?

Dieses Thema im Forum "Videoproduktion" wurde erstellt von naich, 16.07.09.

  1. naich

    naich Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    22.11.08
    Beiträge:
    3.059
    Hallo alle zusammen,

    Was mich an Final Cut Express 4 stört:
    Nahezu egal, welches Video ich in die Timeline einfüge, und dann per Leertaste das Video (Vorschau) starte, kommt immer nur ein schönes Piep Piep Piep und die Aufschrift "nicht gerendert".
    Kann man das (evt. mit irgendwelchen Einstellungen) irgendwie unterbinden? Ich bin es von jedem anderen Schnittprogramm gewohnt, dass es ein Live-Rendering für die Vorschau gibt während des Abspielens!?!

    Oder geht evt. nur MPEG2 oder DV Material ohne Rendering?
    Und wenn ich auch nur kleine Änderungen an Audio oder so vornehme, dann muss wieder der Clipteil manuell gerendert werden?!?!?
     
  2. doro

    doro Cox Orange

    Dabei seit:
    16.02.09
    Beiträge:
    100
    ja du musst es jedesmal rendern, wenn FCE es verlangt.
     
  3. joey23

    joey23 Mecklenburger Königsapfel

    Dabei seit:
    26.11.06
    Beiträge:
    9.736
    Unsinn. ;)

    FCE und FCP sind natürlich Echtzeitlösungen.

    Was für Material importierst du denn da? Ich kenne mich mit FCE nicht aus, sofern du entsprechendes Material importierst (also eigentlich alles was digitale Camcorder so ausspucken) sollte das auch so laufen.
     
  4. naich

    naich Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    22.11.08
    Beiträge:
    3.059
    Ich habe komprimiertes Material ala H264 usw importiert (welches iMovie in Echtzeit sofort darstellt), und da verstehe ich es evt., wenn das FCE nicht schafft.

    Aber gerade habe ich ein Video mit MPEG Steamclip in (meiner Meinung nach) standardkonformes DV umgewandelt. Und sogar dieses Material will FCE direkt nach dem import neu rendern!
    Edit: Ich sehe gerade: nur Audio - immerhin...

    Weiß jemand, in welchem Format DCE nun wirklich Videos haben will?

    Leider werden bei den Rendersachen das Video immer auf PAL-Größe aufgepumpt - auch wenn es vorher kleiner war...
     
    #5 naich, 18.07.09
    Zuletzt bearbeitet: 18.07.09
  5. jonimke

    jonimke Meraner

    Dabei seit:
    10.07.08
    Beiträge:
    229
    Rendern ist nicht umbedingt notwendig, aber gerade auf schwächeren Systemen sinnvoll.
    Stell mal bei der Timeline oben rechts von Realtime sicher auf Realtime unbegrenzt um.
     
    naich gefällt das.
  6. Scotch

    Scotch Ananas Reinette

    Dabei seit:
    02.12.08
    Beiträge:
    6.247
    Dann ist offensichtlich die Audiospur nicht standardkonform ;) Sei versichert: FCE muss bei Standard-DV-Formaten nichts rendern. Ich hab' hier etwa 500GB Beweise :)

    Gruss,
    Dirk
     
  7. naich

    naich Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    22.11.08
    Beiträge:
    3.059
    Genau das habe ich gesucht. (Bei mir ist die Einstellung oben links) Da ists mir lieber, das bei der Vorschau ein paar Frames gedroppt werden, als das ich immer wieder zeitaufwendig rendern muss.
     
  8. Die Banane

    Die Banane Linsenhofener Sämling

    Dabei seit:
    11.06.06
    Beiträge:
    2.540

    das würde ich so pauschal nicht sagen. bei FCP ist das kein problem, aber bei FCE kommt es drauf an, was für ein format sein projekt hat.
     
  9. GunBound

    GunBound Pohorka

    Dabei seit:
    23.06.05
    Beiträge:
    5.667
    Du könntest natürlich auch mit einem OfflineRT-Profil arbeiten (bei dem du mit kleinen, schlecht aufgelösten Filmchen schneidest und das Ganze dann auf die originalen Rohdaten überträgst – Vor- und Nachteile liegen wohl auf der Hand).
     

Diese Seite empfehlen