1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Final cut express ähnlich wie Windows movie maker?

Dieses Thema im Forum "Andere Software" wurde erstellt von BurningWave, 07.12.07.

  1. BurningWave

    BurningWave Cox Orange

    Dabei seit:
    02.12.07
    Beiträge:
    101
    Hi,
    ich bin seit Samstag Besitzer von einem neuen iMac mit Leo 10.5.1 und war vorher hatte vorher mit XP und Vista zu kämpfen. Mein Gesamt Eindruck von Leo und allgemein von Apple ist bislang sehr gut und ich bereue den umstieg ganz und gar nicht.

    Nun aber hatte ich auf Vista mit Windows MovieMaker und Xilisoft Converter angefangen eine Urlaubs-Doku, die nur mit Handys aufgenommen wurde und somit nur in .3gp Dateien gespeichert ist, zu schneiden und Brennen und war mit den Ergebnissen halbwegs zufrieden, wenn man die DVD-Brenn Zeit von rund 3 - 4 Stunden ignoriert.

    Jetzt dachte ich erst man könnte mit iMovie 3gp Dateien bearbeiten, dem ist aber nicht so.
    Von daher meine erste Frage: Welche Filmdateien unterstützt iMovie?

    Nun habe ich noch Final Cut Express entdeckt und wollte mal Fragen ob diese Programm die selben, oder sogar noch mehr Funktionen als Windows MovieMaker hat und ob dieses Programm mit 3gp Dateien arbeiten kann.

    Wenn Final Cut Express auch keine 3gp bearbeiten kann, welche Software konvertiert denn 3gp Dateien in gänige Mac Film Dateien und vor allem, was sind denn gänige Mac Film Dateien für iMovie und Final Cut Express?

    Mit iDVD scheint man sehr schöne DVDs brennen zu können, von dem was ich gesehen habe bin ich echt beeindruckt.


    Ja das waren erstmal ein Haufen an Fragen von mir und hoffe ihr könnt mir Helfen, damit unsere Urlaubs-Doku noch bis Heiligabend fertig wird. :)
     

Diese Seite empfehlen