1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Final Cut - Bild in Bild ??

Dieses Thema im Forum "Videoproduktion" wurde erstellt von ezi0n, 06.05.09.

  1. ezi0n

    ezi0n Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    07.07.05
    Beiträge:
    1.786
    Hallo,

    ich habe folgendes vor:

    ich habe in Photoshop einen Frame erzeugt, der im Grunde gleicht bleiben soll, soll nen kleiner Spot werden, darauf ist ein TV-Gerät

    jetzt möchte ich in Final Cut "im TV" letztlich Videos abspielen, find aber irgendwie keine Lösung wie das anzustellen ist, da ich mich noch nicht gross mit Final Cut auseinander setzen konnte ...

    Habe also den DV FRame in Final cut geladen und erstmal ewig kopiert, eigentlich dachte ich, ich könnte den aufziehen, aber wohl doch nicht ...

    jetzt denke ich müsste ich einen durchsichtigen bereich auf der einen video spur erzeugen und dann die videos auf die andere spur legen, oder?

    aber wie funktioniert das, kann mir da jemand nen tipp geben vielleicht??

    wäre super ...

    Guß
    eZi
     
  2. ezi0n

    ezi0n Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    07.07.05
    Beiträge:
    1.786
    ach, ich glaub ich versuchs mal mit dem einsetzen in die frames, vielleicht funktioniert das ja schon ... aber bin für jeden tipp dankbar ...
     
  3. DatNiggo

    DatNiggo Normande

    Dabei seit:
    24.05.07
    Beiträge:
    575
    Ist das Bild denn auch Transparent?? Am besten erstellst du ein .psd und ziehst das dann in Final Cut über die eigentliche Videospur.

    Aber ich versteh auch dein eigentliches Problem nicht.
     
  4. RobEightySix

    RobEightySix Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    09.07.08
    Beiträge:
    250
    Ich hätte mit Photoshop dafür gesorgt, dass der Teil in dem das Video laufen soll, transparent ist. Dann legst du dieses Bild einfach über das Video und musst nur noch dessen Größe skalieren...

    Vielleicht geht's aber auch professioneller...
     
  5. DatNiggo

    DatNiggo Normande

    Dabei seit:
    24.05.07
    Beiträge:
    575
    Das ist soweit schon der richtige Weg.

    [​IMG]

    Schau dir einfach dieses Bild von TV Total an. Hierbei ist der Fernsehrand auch ein Bild. In der Mitte ist die Transparenz, durch die das Video durchläuft.

    Ich hoffe das ist genau das was du meinst...
     
  6. ezi0n

    ezi0n Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    07.07.05
    Beiträge:
    1.786
    genau das ist es, ich weiss nur nicht wie ich die transparenz erzeuge, derzeit läuft es als overlay, würds aber gerne drunter haben wollen ...
     
  7. DatNiggo

    DatNiggo Normande

    Dabei seit:
    24.05.07
    Beiträge:
    575
    Hä?? Ei du hast in der oberen Spur dein Bild. Dann in darunter dein Video.

    In Photoshop nimmst du dir einfach dein Makieren-Werkzeug, schneidest das aus, was transparent sein soll, und speicherst es entweder als .tif (ganz wichtig: mit Transparenz) oder .psd ab. Dann einfach in FC importieren und gut is.
     
    ezi0n gefällt das.
  8. jonimke

    jonimke Meraner

    Dabei seit:
    10.07.08
    Beiträge:
    229
    Du legst das statische Bild vom Fernseh auf die erste Videospur in Final Cut. Darüber legst du dann das Video welches du im Fernseh abspielen willst. Diese Video wählst du dann aus(Doppelklick) und im Viewer gehst du auf den Karteikartenreiter "Bewegung"
    dort kannst du dann das Bild skalieren und auch Verzerren und somit auch anpassen, falls der Fernseh nicht frontal fotografiert ist.
    Mit Keyframes hab ich solche Bild in Bild Sachen auch schon bei Videos hinbekommen, bei dem kein statisches Bild vorhanden war. Allerdings ein rießen Aufwand, da bei unruhigen Kamerabewegungen, sehr viele Keyframes notwendig werden :(
     
  9. ezi0n

    ezi0n Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    07.07.05
    Beiträge:
    1.786
    super -danke das wars .. ich habs immer als DV-frame exportiert, denn dann natürlich dort schwarz ist, als .psd funktioniert es ... danke! ...

    @jonimke, eben das hatte ich vorher, ich wollte, dass sich alles sonstige über dem video abspielt und dachte, ich müsste den DV-frame irgendwo transparent machen - was irgendwie wohl nicht geht, DatNiggo hat mir mit dem .PSD nen tipp gegeben, der das nun auch realisiert wie angedacht ... sieht dann nämlich "runder" aus das ganze ...
     

Diese Seite empfehlen