1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Filmverwaltung

Dieses Thema im Forum "Musikproduktion" wurde erstellt von franzka, 23.07.06.

  1. franzka

    franzka Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    339
    Ich bin ja Medientechnologin ;), demzufolge besitze ich auch viele Filme.

    Doch jetz ist es so weit, ich seh nich mehr durch :mad: :eek: ,

    demzufolge such ich schon seit Wochen nach einem Programm, wo ich meine Filme verwalte.

    Also welches Genre es ist, wie gut ich ihn fand, un um was es da eigentlich geht.

    Meine Freundin hat ein Programm, jedoch nur für Windows.

    Jetz möchte ich gern auch so eins haben, hab leider aber nur welche gesehn, die was kosten. Und ich möchte es vermeiden dafür was zu bezahlen.

    Wisst ihr da ein Prog?

    Das wäre super, danke schon ma im vorraus :-*

    Ciaoi
     
  2. Hallo, in dem Bereich gibt es drei Applikationen, wirklich gut ist leider keine von ihnen. Zum einen wäre da MovieGallery welches ich selbst verwende (Kritikpunkt wäre das man in der Sidebar nur Playlisten aber keine Ordner anlegen kann), dann gibt es noch iVideo, hatte ich mal getestet aber hat mir nicht gefallen, ich verwende aber von der selben Firma die Applikation Wallet und bin damit sehr zufrieden. Zuletzt gibt es noch iFlicks, alle drei Applikationen gibt es als Demo zum Antesten.

    edit: habe überlesen das die Applikation nichts kosten soll, ich meine aber es gibt in dem Bereich nur die 3 Applikationen.
     
  3. quarx

    quarx Hadelner Sommerprinz

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    8.541
    Delicious Library fällt dann auch flach (40 US-Steine).
     
  4. franzka

    franzka Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    339
    Oh wie schade :(, warum muss alles den nur kosten?

    Will ja nix tot schickes haben, och menno :'(
     
  5. abstarter

    abstarter Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    26.11.04
    Beiträge:
    2.789
    dann gibts noch den guten dvdmanager (gratis).
    aber mein absoluter favorit ist delicious library, insbesondere wenn man ne isight hat :D
    kostet zwar, aber es lohnt sich
     
  6. .holger

    .holger Geflammter Kardinal

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    9.117
  7. Ich bin irgendwie von Filmen die sich auf dem Computer befinden ausgegangen. :innocent:

    Für DVDs und anderes Material ist Delicious Library auch meine erste Wahl, die 40 Dollar lohnen sich durchaus, wobei ich ja in Version 2 auf eine Alternative zu Amazon hoffe, da Amazon nicht alles im Angebot hat was bei mir im Regal steht (Rarities und ab Filme wo Amazon nur die geschnittenen Versionen zum Kauf anbietet).

    Arbeitest du auch umsonst? Viele Softwareentwickler leben vom Programmieren, die wollen halt auch von etwas leben. ;)
     
  8. franzka

    franzka Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    339
    Jupp Soul Monkey, bist richtig ausgegangen.

    Meine DVD's liegen zu Hause bei meinen Ellis, un damit ich sie nich immer hin und her schleppe, habe ich die Filme auf meine Externe Festplatte getan, so kann ich in 2 Orten meine Filme gucken ;)
     
  9. apple-byte

    apple-byte Jakob Lebel

    Dabei seit:
    22.12.05
    Beiträge:
    4.867
    ich nutze Delicious Library
     
  10. franzka

    franzka Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    339
    WIESO tut ihr mir das an?

    Ich hab gerade ma Delicious Library runtergeladen also Demo um nachzugucken, wie das den so ist.

    Und ich find es genial, würde sogar die 40 $ dafür ausgeben.

    ABER WIE?

    Ich besitze doch keine Kreditkarte, oder Visa oder was auch immer.

    Wie soll ich mir nun die Rechte besorgen?

    *heul* *schnief*
     
  11. franzka

    franzka Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    339
    Ich hab jemanden gefunden, der eine Kreditkarte besitzt un er hat es für mich gemacht, natürlich hab ich ihm das Geld gegeben ;)

    Und ich muss sagen, die Investition hat sich gelohnt :)

    Danke für eure Hilfe
     
  12. bluejay

    bluejay Ingol

    Dabei seit:
    27.12.03
    Beiträge:
    2.082
    Weil wir gerade bei Kostnixgibtsnich sind: DVDpedia (18$) bietet diese von Dir angesprochenen Alternativen. Wer sich mit sowas auskennt darf sicher auch gern die entsprechenden Plugins um weitere Onlinedatenbanken erweitern helfen.
     
  13. DVDpedia hatte ich selbst mal, hat mir aber nicht wirklich gefallen daher habe ich die Lizenz verschenkt und mir Delicious Library gekauft. Ich meine gehört zu haben das in Version 2 eventuell auch andere Quellen unterstützt werden könnten (z.b. IMDB) aber ich glaube da gab es noch irgendein (rechtliches?) Problem.
     
  14. mikaell

    mikaell Gast

    zusätzliche frage

    gibt es eine solche multimediale verwaltung auch, mit dem ziel, dass ich meine filme, etc verwalten aber auch gleich anschauen kann?

    mit delicious kann ich ja nur verwalten.

    gibt es da was? (itunes verwalte und höre ich ja auch gleichzeitig)
     
  15. bluejay

    bluejay Ingol

    Dabei seit:
    27.12.03
    Beiträge:
    2.082
    Mit DVDpedia kann man (laut Featureliste) zu VIDEO_TS, Bildern, URL, und verschiedenem anderen verlinken. Habe es aber selbst noch nicht ausprobiert.

    Edit: Habe es gerade mal probiert. Funktioniert tatsächlich. Man kann Videos über DVDpedia im DVD Player aufrufen.
     
    #15 bluejay, 29.07.06
    Zuletzt bearbeitet: 29.07.06
  16. mikaell

    mikaell Gast

    yep super

    nun auch gesehen und probiert. sehr gut. jetzt noch die ansicht wie bei delicious und das wäre super.
    werde aber nun mit dvdpedia beginnen mein archiv zu erstellen. danke
     

Diese Seite empfehlen