1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Filme für iTunes aufbereiten

Dieses Thema im Forum "iTunes (Mac only!)" wurde erstellt von winwin-win, 09.06.09.

  1. winwin-win

    winwin-win Ribston Pepping

    Dabei seit:
    08.04.09
    Beiträge:
    297
    Hey Leute,

    zuerst einmal ich liebe iTunes, hab meine gesamte Musik sammlung da drinnen und ich liebe vorallem die Cover ansicht.

    Jetzt gibt es ja auch die möglichkeit Filme in iTunes zu importieren. Das würde ich gerne nutzen.
    Nun ist es so, dass ich meine Filme früher (noch auf pc -.-) immer per DvD Shrink auf die Festplatte gerippt habe. Dort lagen sie dann als immer als IFO BUP VOB.
    Nun würde mich zum einen interessieren, wie ich diese alten Filme von mir nun für den Mac bzw. für iTunes "aufbereiten" kann.

    Zum zweiten wie ich, wenn ich mir neue Filme kaufe, diese dann auch gleich auf den Mac rippen (heißt das so??^^) kann, so dasss ich sie auch gleich in iTunes importieren kann.

    Wäre für Hilfe sehr dankbar.
    Ahja noch eins: Ich habe immer gerne nur wenige Programme für eine Aufgabe und nicht gleich 3 Programme um eine Aktion auszuführen (also Filme auf HDD und dann in iTunes).


    Gruß winwin
     
  2. landplage

    landplage Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    06.02.05
    Beiträge:
    21.471
    Ich bitte zu beachten, daß das Rippen kopiergeschützter DVDs nicht gestattet ist. Software dafür wird auf AT nicht empfohlen oder diskutiert.
     
  3. Malusdomesti

    Malusdomesti Ontario

    Dabei seit:
    26.06.08
    Beiträge:
    341
    Benutze Handbrake (bin mal so dreist und nenne den Namen des Programmes da es ja hier schon etliche Male gelesen habe).

    Des weiteren
    mp4-Container (.m4v), kannst du auch die Filmkapitel angeben und schön vorspulen, Untertitel ist aber nicht so gut gelöst, dafür würde ich ein anderes Prgramm benutzen.

    Videocodex x264 (2mal durchrechnen lassen), welche Bitrate hängt davon ab auf welchen
    Bildschirm du den Film schauen möchtest, und bei einigen sehr alten Filmen würde ich ggf
    über Filter nachdenken (oder wenn du die DVD schlecht gerippt hast Detelecine)

    Ton musst du auch wissen, ich rippe meisten 1Tonspur ac3, 2.Tonspur Originalsprache aac
    Stereo /oder Downmix
     
  4. pumpkin

    pumpkin Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    01.11.04
    Beiträge:
    1.764
    Das ist nicht dreist, sondern einfach nur dumm. Insbesondere nachdem ein Moderator noch deutlich gemacht hat, dass zum Rippen geeignete Software auf AT weder empfohlen noch diskutiert wird. Und das aus gutem Grund.
     
  5. Malusdomesti

    Malusdomesti Ontario

    Dabei seit:
    26.06.08
    Beiträge:
    341
    Schon mal dran gedacht das die neue Fassung von Haus aus nichts knacken kann....
    Wenn man nicht über legale Software reden kann... dann soll man meinen Account bitte löschen.
     
  6. pumpkin

    pumpkin Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    01.11.04
    Beiträge:
    1.764
    Das mag sein, man bekommt jedoch eine Warnung Mitteilung und den Hinweis, sich ein weiteres, gerne genutztes Tool zum abspielen aller moeglichen Videoformate zu installieren, damit man rippen kann. Insofern halte ich deine erwaehnte Software nach wie vor nicht fuer voellig legal.

    Ich selbst nutze diese Kombination zwar mittlerweile auch, um meine gekauften (!) DVD's in iTunes zu importieren, wuerde aber eine Empfehlung im Bedarfsfall via PM aussprechen und solche Software nicht oeffentlich diskutieren.
     
  7. Malusdomesti

    Malusdomesti Ontario

    Dabei seit:
    26.06.08
    Beiträge:
    341
    Tja irgendwie hast du Recht jedoch ist dieses Programm eben ein etabliertes OSX Standartprogramm für Anfänger, google ein paar Wörter und in jeder Sprache Tophit.

    Naja mir ging es nicht um die Programmauswahl sondern, vielmehr um ein ansprechendes Dateiformat für iTunes zu beschreiben.
     
  8. proteus

    proteus Langelandapfel

    Dabei seit:
    23.10.05
    Beiträge:
    2.671
    Ihr habt Probleme.
     
  9. winwin-win

    winwin-win Ribston Pepping

    Dabei seit:
    08.04.09
    Beiträge:
    297
    Also soweit ich das verstanden habe kann ich mit "Handbrake" zumindest mal meine Filme die ich auf dem PC habe konvertieren und in iTunes importieren, das sollte ja wohl auch legal sein oder???

    zum Rippen selbst, ich denke dabei an Filme die ich lega gekauft habe, sie aber auch unterwegs dabei haben will, aber da dass natürlich jeder sagen kann, stell ich dazu jetzt auch keine weiteren Fragen.
     

Diese Seite empfehlen