1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

film zu gross für dvd

Dieses Thema im Forum "Sonstige" wurde erstellt von apfelbäcklein, 08.11.05.

  1. apfelbäcklein

    apfelbäcklein Bismarckapfel

    Dabei seit:
    15.02.05
    Beiträge:
    75
    Guten Tag,

    habe mit dem eyeTV 200 von elgato einen Film aufgenommen der nun leider nicht (zugross) auf eine dvd gebrannt werden kann. Was kann ich nun tun? Habe bereits alles überflüssige herausgeschnitten aber immer noch zu gross. Was anderes als dvd spielt mein player auch nicht ab!!! Könnte ich den Film ev auf eine grössere (als 4.7GB) DVD brennen- oder braucht mein Brenner (Superdrive) dazu eine bestimmte Funktion???

    Vielen Dank für Hilfe!!!!

    Mit Gruss
    ab :)
     
  2. trial&error

    trial&error Roter Delicious

    Dabei seit:
    05.07.05
    Beiträge:
    91
    ich dampfe meine Aufnahmen (Miglia-Videokarte, M-JPEG-Codec = riesige Dateien) mit ffmpegX ein. Die Installation ist etwas umständlich, weil man tausendundeine Software einzeln ’runterladen und ffmpegX zuweisen muss (Details siehe screenshot auf der Downloadseite), aber dann läuft er. Der quetscht auch das noch auf DVD-Abmessungen zusammen, was iDVD mit Hinweis auf die Größe verweigert.
     
  3. Dadelu

    Dadelu Reinette Coulon

    Dabei seit:
    06.07.05
    Beiträge:
    939
    Eine weitere Möglichkeit wäre, den Film auf zwei oder mehrere DVD's zu splitten.. Ist natürlich nicht gerade eine schöne Lösung aber im Notfall ist es halt eine.. Wenn ich mich nicht ganz täusche, kann Toast 7 das..

    Gruss und happy splitting :D
     

Diese Seite empfehlen