1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Film ruckelt iDVD / Toast

Dieses Thema im Forum "Videosoftware" wurde erstellt von busche45, 20.06.08.

  1. busche45

    busche45 Gast

    Hallo,
    ich habe in iMovie08 einen Film importiert, bearbeitet und diesen in iDVD bzw Toast importiert. Wenn ich nun mit diesen Programmen ein Image oder eine Viedo DVD erstelle, dann läuft der Film nicht flüssig, d.h. Bewegungen von Personen z.B. Tanzen erscheint nicht so wie es in iMovie08 zu sehen ist sondern wesentlich unflüssiger. Das Problem tritt also nicht nur auf der DVD auf sondern bereits schon vorher. Es muss meiner Meinung nach mit dem Konvertieren von iDVD bzw. Toast zu tun haben. Diese unflüssigen Bewegungen sind also auch mit dem VLC Player oder dem Apple DVD Player zu sehen und das sowohl von der gebrannten DVD und von dem nicht gebrannten Image. Ich habe alle Codierqualitäten getestet, aber es brachte keine Besserung.
    Hat jemand eine Idee? So wie es jetzt ist, kann man die Filme jedenfalls nicht anschauen. Übrigens mein Computer ist der neueste iMac mit 3,06 GHz, 10.5.3, iDVD 7.0.2
    Viele Grüße
    Siggi
     
  2. iChrigi

    iChrigi Angelner Borsdorfer

    Dabei seit:
    26.03.08
    Beiträge:
    628
    Wenn Du den Exportieren Film aud iMovie '08 anschaust, ruckelt er dann schon? Dann wäre nämlich iMovie schuld. Wenn das der Fall ist, musst Du den Film in anderer Qualität Speichern.
     
  3. busche45

    busche45 Gast

    definitiv nicht. Wenn ich den Film in iDVD abspiele ist alles o.k. Erst nach dem Brennvorgang oder dem Erstellen eines Images tritt das Problem auf.
     

Diese Seite empfehlen