1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Film nachträglich zeitraffen

Dieses Thema im Forum "Videoproduktion" wurde erstellt von Juuro, 02.10.07.

  1. Juuro

    Juuro Schafnase

    Dabei seit:
    07.11.05
    Beiträge:
    2.255
    Hallo auch!

    Ich habe mit meiner iSight aufgenommen wie ich mein Sofa aufbaue. Jetzt ist der Film aber 45 min lang und daher in voller länge wohl etwas langweilig. Deswegen würde ich ihn gern etwas raffen. Eben einen Zeitrafferfilm nachträglich erstellen. Allerdings habe ich bsiher kein Programm gefunden (auch nciht mit der Suchfunktion) daß das kann! Nur welche (wie iStopMotion) die aus einzelnen Bildern einen Zeitrafferfilm machen können.
    Mit welchen Programmen geht das auch mit einem fertigen Film?

    Viele Grüße, Juuro
     
  2. Berk

    Berk Süsser Pfaffenapfel

    Dabei seit:
    17.02.05
    Beiträge:
    672
    kann man nicht mit einem programm wie zb imovie einen film schneller laufen lassen?
     
  3. Juuro

    Juuro Schafnase

    Dabei seit:
    07.11.05
    Beiträge:
    2.255
    Hey doch mit dem alten iMovie, also iMovie HD aus iLife 06 geht das. Spitze! Ich hatte es bisher nur mit iMovie 08 probiert.
     

Diese Seite empfehlen