1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Film nach Pixelart konvertieren

Dieses Thema im Forum "Musikproduktion" wurde erstellt von zorn, 18.06.08.

  1. zorn

    zorn Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    18.02.06
    Beiträge:
    251
    Hallo,

    suche ein Tool das einen Film in ASCII oder in Old-School Pixel-Art darstellt (16 Farben, grob pixelig). Hatte das unter Linux mal mit der aalib und mplayer, wenn ich mich nicht täusche, jedenfalls für den ASCII-Part. Pixel-Art wär' jetzt allerdings meine Priorität.

    Thx!
     
  2. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    Einfach runterskalieren und dann wieder raufskalieren sollte eigentlich ausreichend häßlich sein nachher.
    Gruß Pepi
     
  3. dewey

    dewey Gewürzluiken

    Dabei seit:
    01.05.06
    Beiträge:
    5.732
    gibts da nicht sowas im terminal oda so? so nen ascii film...
     
  4. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    Klar, den ASCIIMoviePlayer, aber mit dem kann man kein Movie exportieren.

    [​IMG]
    Gruß Pepi
     

Diese Seite empfehlen