1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Film in 2 teilen?

Dieses Thema im Forum "Videoproduktion" wurde erstellt von AppleGuy, 13.11.07.

  1. AppleGuy

    AppleGuy Carola

    Dabei seit:
    10.05.07
    Beiträge:
    109
    Hallo,

    Habe folgendes Problem:
    Hab hier ein einen Film auf meinem Mac,den ich gerne auf CD brennen würde.

    Dieser ist aber 900MB groß
    (Habe keinen DVD Brenner im iMac.)

    Gibt es vielleicht ein kostenloses Programm oder Demoversion,mit dem ich den Film auf 2 CD's verteilen könnte?

    Mfg
     
  2. MacBat

    MacBat Murer Reinette

    Dabei seit:
    25.03.06
    Beiträge:
    1.628
    Kommt auf das Format an, in dem der Film vorliegt. Wenn du ihn in iMovie importieren kannst, hast du die Option, über "Senden" den Film für eine CD-ROM zu komprimieren, sodass er auf den Datenträger passt. Du kannst ihn natürlich auch mit iMovie in zwei Teile splitten.
     
  3. AppleGuy

    AppleGuy Carola

    Dabei seit:
    10.05.07
    Beiträge:
    109
    Genau das meinte ich mit dem Splitten.
    Hab schon die Stelle ausgewählt an der der Film geteilt werden soll,
    hab jedoch keine Ahnung wie ich ihn in 2 Teile kriege.

    Der Film ist eine mpg Datei
     
  4. MacBat

    MacBat Murer Reinette

    Dabei seit:
    25.03.06
    Beiträge:
    1.628
    Da geht's schon los. MPEG-1, -2 oder -4?

    Kannst du den Film über den QuickTime-Player ansehen? Wenn ja, dann kannst du ihn entweder von iMovie importieren lassen und dann dort splitten oder du nimmst ein Freeware-Tool wie MPEG-Streamclip.

    (Wenn sich aber deine Frage darauf bezieht, dass du nicht weißt, wie du in iMovie teilst: [Apfel] + [T] teilt den Clip an der Abspielposition.)

    (In MPEG-Streamclip musst du, glaube ich, unter "Bearbeiten" einen Startpunkt und einen Endpunkt der Auswahl festlegen, dann trimmen und den so entstandenen Teilfilm unter "Ablage" exportieren bzw. "Sichern unter" wählen.)
     
  5. MasterDomino

    MasterDomino Roter Eiserapfel

    Dabei seit:
    28.04.05
    Beiträge:
    1.440
    Wenn es dir nur darum geht, den Film auf zwei CDs zu brennen (also ohne, dass du ihn direkt von den CDs aus ansehen willst), dann ist hjsplit die elegantere Variante. Der nimmt dir deine Datei auseinander, dann kannst du sie brennen. Wenn du sie dann wieder zusammenfügen willst, einfach auf die Festplatte kopieren und mit hjsplit zusammenfügen.

    Das erspart dir das ganze Kodieren.

    Gruß, MasterDomino
     

Diese Seite empfehlen