1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Film im Zeitraffer

Dieses Thema im Forum "Videoproduktion" wurde erstellt von Stargoose, 04.04.08.

  1. Stargoose

    Stargoose Wohlschmecker aus Vierlanden

    Dabei seit:
    23.11.07
    Beiträge:
    240
    Hallo AT-Gemeinde,

    für eine Präsentation muss ich ein Video von ca. 1 min. per Zeitraffer
    auf ca. 5-10 Sekunden bringen, also einen "schneller Vorlauf" simulieren.

    Weiß jemand, mit welchem Programm man so etwas realisieren kann?
    Geht sowas mit iMovie?

    Gruß, Oliver
     
  2. winnie

    winnie Pomme Etrangle

    Dabei seit:
    02.12.05
    Beiträge:
    908
    Sollte in iMovie möglich sein soweit ich weiß...
     
  3. joey23

    joey23 Mecklenburger Königsapfel

    Dabei seit:
    26.11.06
    Beiträge:
    9.736
    Nur in iMovie HD.
     
  4. gilmour

    gilmour Jamba

    Dabei seit:
    13.12.07
    Beiträge:
    54
    Mit Final Cut Express/Pro geht das auch, aber hast du wahrscheinlich nicht.
     
  5. dombur

    dombur Alkmene

    Dabei seit:
    12.02.08
    Beiträge:
    33
    Je nachdem was du machen willst könnte es auch mit gawker funktionieren.
     
  6. Stargoose

    Stargoose Wohlschmecker aus Vierlanden

    Dabei seit:
    23.11.07
    Beiträge:
    240
    iMovie hätte ich. Aber worin liegt der Unterschied zu
    iMovie HD?
     
  7. becksblau

    becksblau Starking

    Dabei seit:
    04.12.06
    Beiträge:
    221
    iMovie HD ist der Vorgänger vom jetzigen iMovie 08. In der neuen Version sollen wohl einige Funktionen beschnitten worden sein, warum auch immer...
     
  8. Stargoose

    Stargoose Wohlschmecker aus Vierlanden

    Dabei seit:
    23.11.07
    Beiträge:
    240
    Und woher bekommt man dieses iMovie HD?

    Edit: Bin fündig geworden auf der Apple-Homepage, und die Zeitraffer-
    Funktion auch! :) Vielen Dank für euere Tipps!
     
    #8 Stargoose, 04.04.08
    Zuletzt bearbeitet: 04.04.08
  9. becksblau

    becksblau Starking

    Dabei seit:
    04.12.06
    Beiträge:
    221
    Gern geschehen und viel Spaß beim Rumprobieren!! iMovie HD ist zur Zeit auch das Programm meiner Wahl. Demnächst wird sich vielleicht FinalCut Express dazugesellen :)
     

Diese Seite empfehlen