1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Filesharing zwischne Mac Mini und PB....

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von mikala, 01.12.06.

  1. mikala

    mikala Pferdeapfel

    Dabei seit:
    22.05.05
    Beiträge:
    80
    Hallo zusammen,

    habe jetzt schon im Forum gesucht aber nicht direkt eine Antwort auf meine Frage gefunden. vielleicht ist es auch zu einfach mein Problem :)))

    Möchte von meinem Mac Mini auf meine PowerBoook-Dateien zugreifen können und umgekehrt. Was ich jedoch nicht möchte, ist dass ich hierzu die WLAN-Verbindung zum meinem WLAN-Router unterbrechen muss.

    Gibt es eine Möglichkeit die beiden via WLAN zu verbinden ohne meine Internetverbindung kappen zu müssen?

    Wenn ja kann mir bitte jemand kurz schildern, welche Schritte notwendig sind? Wäre echt super.

    Personal File Sharing habe ich auf beiden Rechnern bereits aktiviert.

    Danke
     
  2. jensche

    jensche ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.10.04
    Beiträge:
    5.573
  3. mikala

    mikala Pferdeapfel

    Dabei seit:
    22.05.05
    Beiträge:
    80
    hallo jensche,

    erst mal vielen dank.
    leider kommt jedoch eine fehlermeldung, dass die firewall den port 5052 blockiere. kanst du mir sagen, wo ich diesen freigeben kann?

    gruß
    michl
     
  4. zerschmetterling

    zerschmetterling Bismarckapfel

    Dabei seit:
    29.12.05
    Beiträge:
    143
    Instructions for Opening Port 5052 Open System Preferences -> Sharing -> Firewall
    Click "New"
    Toggle Port Name to "Other"
    Enter 5052 in "TCP Port Number(s)" field
    Enter 5052 in "UDP Port Number(s)" field
    Enter "dropcopy" in "Description" field
    Click "OK"
     
  5. mikala

    mikala Pferdeapfel

    Dabei seit:
    22.05.05
    Beiträge:
    80
    danke für den tipp.

    am mac mini konnte ich diese einstellungen auch vornehmen, leider kommt am power book die meldung wenn ich den reiter "firewall" anklicken möchte, dass ich eine andere firewall einsetzt. habe aber keinerlei sicherheitssoftware installiert.
    es funktioniert also leider immer noch nicht.

    bin langsam am verzweifeln, da ich jede datei die ich auf dem anderen rechner benötige
    per mail hin und her schicke.

    kann mir nicht doch jemand helfen wie ich ein kleines netzwerk einrichten kann, damit das hier mal ein ende hat, bitttttttttttttttte

    danke schon mal vorab für denjenigen der sich die zeit nimmt....
     
  6. Verstehe ich das richtig, dass beide Rechner im WLAN sind? Dann sollte es keine Probleme geben, wenn du das File Sharing aktiviert hast. Im Finder mal auf Netzwerk klicken, und nach kurzer Zeit sollte der zweite Rechner sichtbar sein. Dann mit dem Benutzernamen und Passwort des Benutzers, der auf dem entfernten Rechner angesprochen werden soll, identifizieren und das Netzwerkvolume sollte im Finder gemounted sein.
     
  7. Sporti

    Sporti Macoun

    Dabei seit:
    01.06.06
    Beiträge:
    121
    Ich bin so dreist und klinke mich jetzt einfach mal hier mit ein. ;)

    Möchte zwischen meinem Mini und dem Macbook auch eine nette Netzwerkverbindung einrichten. Im prinzip die selben Vorraussetzungen wie bei mikala. Beide gehen über gleichen W-Lan Router ins Netz.
    Wenn ich im Finder aufs Netzwerk klicke ist jeweils der andere Rechner NICHT sichtbar. Keine Ahnung wieso.
    Dropcopy sagt mir "no local destinations". o_O
     
  8. mikala

    mikala Pferdeapfel

    Dabei seit:
    22.05.05
    Beiträge:
    80
    hallo peter,

    danke das du genatortet hast.
    wenn ich den von dir beschriebenen weg gehe, sehe ich unter "netzwrk" auch mein powerbook bzw. umgekehrt sobald ich aber auf "verbinden" klicke kommt :

    Möglicherweise ist der Server nicht vorhanden oder zurzeit nicht in Betrieb. Überprüfen Sie den Server-Namen oder die IP-Adresse und versuchen Sie es erneut.

    gruß
    michl
     
  9. @mikala:

    Ah, dann grenzt das die Sache schon ein. Sieht wirklich so aus, als ob eine Firewall, oder andere Sicherheitseinstellung die Verbindung blockiert. Könnte natürlich auch der WLAN Roter sein. Es gibt da eine Sicherheitseinstellung, die verhindert, dass per WLAN verbundene Rechner ins Lokale Netz kommen. Nennt sich bei mir Access Point Isolation. Wenn es das nicht ist, kann man nur versuchen auf den Rechnern zu prüfen, ob die dort verwendeten Firewalls nicht doch das File Sharing verhindern.

    @Sporti:

    Das ist ein wenig problematischer, wenn sich die Rechner nicht mal im Finder sehen. Erster Test ist, ob sich die Rechner gegenseitig über die IP pingen können. Wenn das geht, kann es eigentlich nur an nicht aktivierten Diensten, oder auch an einer restriktiven Firewall Einstellung liegen.
     
  10. mikala

    mikala Pferdeapfel

    Dabei seit:
    22.05.05
    Beiträge:
    80
    Hallo Peter,

    also der Router ist die FRitz!Box 7170. Hier gibt es unter WLAN eine Einstellung die jedoch aktiviert ist. Diese heißt "WLAN-Stationen dürfen untereinander kommunizieren"

    Werde mal AVM anmailen wie das mit dem Port 5052 aussieht....

    Gruß
    Michl
     

Diese Seite empfehlen