1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Filemaker Problem

Dieses Thema im Forum "Andere Software" wurde erstellt von BlackMac, 03.10.07.

  1. BlackMac

    BlackMac Alkmene

    Dabei seit:
    27.10.05
    Beiträge:
    32
    Hallo liebe Gemeinde,

    ich habe ein kleines (?) Problem mit Filemaker. Aufgrund einer Arbeitnehmerüberlassung soll ich, verantwortlich für das Auftragsmanagement, eine Filemaker-Lösung erstellen, um den Kunden Angebote, Auftragsbestätigungen, Rechnungen, Mahnungen und Lieferscheine zukommen zu lassen.

    Ich habe mir aus dem Internet eine Minilösung runtergeladen, die das meißte schon beinhaltet.
    Diese Minilösung besteht aus einem Hauptmenü, wovon ich auf die einzelnen Formulare zugreifen kann. Da in dieser Lösung aber noch das Angebot und die einzelnen Mahnstufen fehlen, habe ich jetzt angefangen, diese manuell zu erstellen. Dies ist soweit auch nicht das Problem, aber wie kriege ich diese selbst erstellten Formulare in das Menü rein und vor allem, wie kriege ich diese mit den Kontaktdaten verknüpft, daß die automatisch bei Auswahl einer Kundennummer die Adresse übernehmen?

    Ich bin in Sachen Script noch nicht ganz so fit und finde mich in der Minilösung einfach nicht zurecht, was ich wo machen muß, damit das alles so auch funktioniert.

    Ich hoffe, daß mir einer von euch helfen kann.
    Vielen Dank!
     
  2. stk

    stk Grünapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    7.141
    Moin,

    ich denke Du hast noch ein grundsätzliches Problem mit den Funktionen die FileMaker bietet - entschuldige meine Offenheit. Vielleicht solltest Du Dir noch etwas Basisliteratur zum Thema aneignen oder - falls die Sache zeitkritisch ist - die Aufgabe in professionelle Hände geben. FM-Progger findest Du reichlich.

    Gruß Stefan
     
  3. BlackMac

    BlackMac Alkmene

    Dabei seit:
    27.10.05
    Beiträge:
    32
    Deine Offenheit finde ich gut. Du hast auch recht. Das Problem ist, daß ich kein Geld zur Verfügung habe, daß Ganze programmieren zu lassen. Ich hatte schonmal ein Formular in FM erstellt, aber dort keine Scripts verwendet. Kannst du denn gute Literatur vorschlagen? Kann auch eine Schulungs DVD sein.

    Vielen Dank.
     
  4. BlackMac

    BlackMac Alkmene

    Dabei seit:
    27.10.05
    Beiträge:
    32
    Super, vielen Dank!

    Werde mich gleich damit befassen.
     
  5. ruelpsnase

    ruelpsnase Tokyo Rose

    Dabei seit:
    07.07.07
    Beiträge:
    71
    Kleine Buchempfehlung:

    "FileMaker Pro 9 - The Missing Manual", ISBN 9780596514136

    Kann man auch benutzen, wenn man FM 7.x oder 8.x hat, weil die sich die grundsätzlichen Funktionen in FileMaker nicht geändert haben.


    P.S.: die Skripte in FM sind denen des Automators von Mac OS ähnlich. Man klickt sich die einzelnen Befehle quasi zusammen und ändert nur noch die Optionen.
    P.P.S: Backups Deiner FM7-Dateien nicht vergessen ;)
     
  6. BlackMac

    BlackMac Alkmene

    Dabei seit:
    27.10.05
    Beiträge:
    32
    Vielen Dank für den Buchtipp. Werde es mir gleich mal besorgen.
     
  7. Jogi

    Jogi Wohlschmecker aus Vierlanden

    Dabei seit:
    19.11.04
    Beiträge:
    240
    Hier ist wirklich noch einiges an Arbeit mit Filemaker nötig. Aber dein Weg führt über die Beziehungen, nehmen wir an du hast 2 Tabellen (eine mit den Kontaktdaten und eine für die Aufträge oder ähnliches). Dann erstellst du in beiden Tabellen ein Feld für denselben Inhalt, in deinem Fall Kundennummer.
    Über dieses Feld werde die beiden Tabellen per Beziehung verbunden (findest du im Menü Ablage/Datenbank definieren). Das ist schon mal grob die Richtung in die du gehen musst.

    grüße,
    jürgen
     
  8. BlackMac

    BlackMac Alkmene

    Dabei seit:
    27.10.05
    Beiträge:
    32
    Hallo Jürgen,

    so wie ich das mit den Beziehungen verstehe, ist das so ähnlich wie bei dem Programm Access. Das kann ich nämlich und ich denke, daß ich damit doch erheblich bei FM weiter komme.

    Mir hat wohl doch nur der Denkanstoss gefehlt. Vielen dank für diesen Tipp! Ich denke, ich komme jetzt doch mit etwas Literatur so weit, daß ich das hinkriegen werde.

    Grüße
    Carsten
     
  9. Jogi

    Jogi Wohlschmecker aus Vierlanden

    Dabei seit:
    19.11.04
    Beiträge:
    240
    Bei relationalen Datenbanken wie Access oder Filemaker ist die Grundvorgehensweise immer die gleiche. Mehrere Tabellen die mit Beziehungen verknüpft werden um Daten auszutauschen.
    Nur die Vorgehensweise ist bei jeder Software anders (viele Wege führen zum Ziel), Access ist schon leistungsfähiger als Filemaker (vor allem beim scripten), aber Filemaker ist wesentlich einfacher zu handhaben. Mit sehr wenigen Scriptschritten ist schon eine brauchbare Lösung gebastelt, man muss sich nur ein wenig in das Programm "hineindenken"

    Was ich dir empfehlen kann ist die Onlinehilfe von Filemaker, die ist sehr umfangreich und informativ. Schau sie dir mal an, vor allem zum Thema scripten gibt es sehr ausführliche Beispiele.

    Auch im Forum der Filemakerprofis gibt es schnell Hilfe und viel zum nachschlagen. Speziell an deutscher Literatur gibt es recht wenig zu Filemaker. Jene die es gibt sind nicht übel, aber nicht besonders umfangreich.

    grüße,
    jürgen
     
  10. BlackMac

    BlackMac Alkmene

    Dabei seit:
    27.10.05
    Beiträge:
    32
    Die Seite Filemakerprofis habe ich schon entdeckt. Ich war auch schon sehr enttäuscht, daß es so wenig deutsche Literatur darüber gibt. Ich werde auf jeden Fall mal die Online-Hilfe von Filemaker ausprobieren. Vielleicht reicht die ja schon aus, um mich in das Programm, wie sagtest du... reinzudenken.
    Was ich nur sagen kann, ist, daß die normale Hilfe im Programm wenig Hilfreich ist. Aber ich denke, daß ich mit der Onlinehilfe von Filemaker genügend klarkomme, besonders bei meinem Vorwissen über Access, daß ich es eigendlich schaffen sollte.
     
  11. Jogi

    Jogi Wohlschmecker aus Vierlanden

    Dabei seit:
    19.11.04
    Beiträge:
    240
    Im Grunde gebe ich dir Recht, aber die Onlinehilfe von Filemaker ist wirklich gut.
     
  12. marcozingel

    marcozingel Cox Pomona

    Dabei seit:
    07.12.05
    Beiträge:
    7.480
    Zum Thema FileMaker Pro noch meine Links…
     
    #13 marcozingel, 03.10.07
    Zuletzt bearbeitet: 03.12.07
  13. BlackMac

    BlackMac Alkmene

    Dabei seit:
    27.10.05
    Beiträge:
    32
    Habe ja auch nicht geschrieben, daß die Online Hilfe nicht gut ist. Lediglich die integrierte Hilfe ist nicht die beste.

    @marcozingel
    Vielen Dank für deine Links. Werde sie nach und nach abarbeiten.
     

Diese Seite empfehlen