1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

File Vault deaktivieren

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von irgendwer, 09.03.07.

  1. irgendwer

    irgendwer Gast

    Hallo,
    scheitere gerade an der Deaktivierung von File Vault. Bekomme die Fehlermeldung, dass File Vault nicht deaktiviert werden kann, dann startet mein MB sich neu. Dann sahen die Icons im Finder aus wie normale Ordner.
    ???
    Ich kopierte den Inhalt aus die Platte, löschte die Order. In den Ordnern, die ich jetzt auf der Platte hatte, konnte ich nichts mehr anklicken, weil mein MB meinte, der Inhalt befände sich im Papierkorb.
    ???
    Ich schob die Ordner wieder zurück aus dem Papierkorb, aber die einstmalige Löschung haben sie mir nichts verziehen. Ich kann die Ordner nicht meghr anklicken, bekomme immer die Meldung, dass der Ordner nicht gefunden werden kann.
    ???
    Was geht den jetzt ab?
    Ich gehe verzweifelt zu Bett und stelle jetzt fest, dass die Ordner im Finder wieder aussehen wie eh und jeh, dass File Vault auch wieder da ist (was ich ja angeblich eh nie deaktiviert hatte) und die Ordner.... na die lassen sich immer noch nicht anklicken, da sie weg sind, obwohl sie noch abgebildet werde.
    Vodoo und Magie auf meinem MB? Steh ich gar nicht drauf, bitte um Hilfe.
     
  2. schlingel

    schlingel Melrose

    Dabei seit:
    06.06.04
    Beiträge:
    2.483
    Um Filevault zu deaktivieren brauchst du nochmal soviel freien Speicherplatz wie dein Userordner jetzt belegt. Mach das Frei und probiere es nochmal.
    Starte mal von der DVD und repariere mit dem Festplatten Dienstprogramm deine Platte. Repariere in OS X mit dem FDP die Zugriffsrechte. Was ist dann?
     

Diese Seite empfehlen