1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Fiepen bei Tastatureingaben

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von Martinator, 19.02.06.

  1. Martinator

    Martinator Gast

    Hallo,
    Ich habe eine externe Apple Tastatur an meinem iBook. Immer wenn ich eine beliebige Taste drücke, dann fiept kurz irgendetwas im iBook auf. Ich glaube, das ist evtl. der USB-Kontroller der dann mal was zu tun bekommt.

    Kann das sein?

    Martin
     
  2. MACRASSI

    MACRASSI Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    21.11.04
    Beiträge:
    1.754
    Ich kenne das von meinem PowerBook Titanium, das es piepst wenn ich die Mausbewege... aber bei ner externen Tastatur...
    Bei mir ist das was mit der Festplatte glaube ist...

    Versuch doch mal zu hören woher das piepsen kommt.

    Gruß Rasmus
     
  3. Martinator

    Martinator Gast

    Ich meine es ist so unter dem D.

    Martin
     
  4. Martinator

    Martinator Gast

    Doppelpost
     
  5. groove-i.d

    groove-i.d Grünapfel

    Dabei seit:
    10.01.05
    Beiträge:
    7.085
    wenn es ein leises fiepen ist, dann könnte es das kleine tönchen sein, über welches wir hier schon mehrmals gesprochen hatten.
    bei mir taucht es auf, wenn ich im finder mp3 oder avi.-dateinen in der vorschau öffne.

    bei Dir scheint es mit der peripheriekommunikation zusammenzuhängen.
    etwas nervig, aber nicht gefährlich, denke ich.
     
  6. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    Tritt das nur bei angeschlossenem Netzteil auf? Dann versuche mal das Netzteil umzudrehen. (Also Stromstecker vom iBook abnehmen, Netzteil aus der Steckdose raus und um 180° verdreht wieder einsetzen. Stromstecker wieder dran ans iBook.)

    Falls das nicht hilft CHUD Tools installieren und Prozessor Napping abschalten, bzw wenn Du das nicht möchtest die Prozessorleistung von automatisch auf maximal setzen.
    Gruß Pepi
     
  7. Martinator

    Martinator Gast

    Momentan fiepst da nichts, ich melde mich, wenn wieder was passiert.

    Martin
     
  8. zause

    zause Martini

    Dabei seit:
    27.07.05
    Beiträge:
    655
    Da wir (ihr) gerade beim Fiepen sind: Könnt ihr iBookbesitzer vielleicht mal alle an euer Netzteil hinhören, wenn es ans Stromnetz angeschlossen ist, aber kein Stromabnehmer da ist, also z.B. wenn kein iBook dran ist? Wollte schon ewig deswegen mal rumfragen, ich hab nämlich nachdem mein Netzteil so gefiept hat, von Apple ein neues bekommen, das jetzt aber genauso fiept :eek:

    Wär nett, wenn ihr mal hinhören könntet!

    Gruß, zause

    P.S. Ich hör manchmal (außer dem Netzteil) ein Fiepen von meiner MX510-Maus. Ganz schlimm (kaum auszuhalten) war da aber die Microsoft Funkmaus: Die hat immer, wenn man sie bewegt hat oder am Scrollrad gedreht hat, gepiept, aber nicht nur leise und dezent!
     
  9. sfs

    sfs Friedberger Bohnapfel

    Dabei seit:
    06.10.05
    Beiträge:
    528
    Hm, bei mir (also meinem PB) ist das auch manchmal. Vor allem sehr nervig wenn's ruhig ist und ich lange schreiben muss... Habe aber den Eindruck, dass das bei mir erst seit 2/3 Monaten ist.... o_O


    lg, sfs
     

Diese Seite empfehlen