1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Festplattenwechsel mit Backup von 160 > 250 GB

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von bobandrews, 09.12.07.

  1. bobandrews

    bobandrews Baldwins roter Pepping

    Dabei seit:
    21.10.07
    Beiträge:
    3.225
    Hallo zusammen,
    ich habe vor, mir ein MBP zu holen, ich möchte dann die interne 160 GB Festplatte später ausbauen, und dann eine 250 GB einsetzen (entw. selbst, oder einsetzen lassen, sehe ich noch).

    Habe Folgendes vor, ich würde gern Bootcamp installieren und die 160 GB in 2 Partitionen aufteilen, zu je 80 GB. Diese dann bespielen und dann später auf die größere Platte ziehen wollen.

    Stellt sich mir die Frage, mit welchem Programm kann ich ein Backup machen und dann beim Wechsel auf die 250 GB Platte aus den zwei 80 GB Partitionen, zwei 125GB Partitionen machen?

    geht das überhaupt unter Mac und mit welchem Programm. Bei True Image unter Windows ist das ja kein Problem, welche Größe die Partitionen haben.

    Generell darf ich fragen, welches Backupprogramm zB True Image von Acronis am Nächsten kommt, da ich ein Mac Laie bin und dies mein erster Mac sein wird. Kann man von CD das Backupprogramm booten?

    Besten Dank!
    Bob
     
  2. Der_Apfel

    Der_Apfel Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    03.12.07
    Beiträge:
    305
    Hallo Bob,

    nach kurzem googlen scheint die einfachste Methode die zu sein, deine Partitionen zu sichern/clonen, zu vergrößern und dann zurückzuspielen. Partitionen kopieren kann man doch mit dem Festplattendienstprogramm? (Ich habe noch keinen Mac, kenne mich also auch noch nicht sehr damit aus. ;) Unter Linux würde ich es mit einem dd machen, geht das auf MacOS auch?)

    Bei der Windowspartition wird das kein Problem sein. Aber wie klappt das bei der Partition, auf der MacOS rennt?
     
  3. gianni

    gianni Idared

    Dabei seit:
    08.12.07
    Beiträge:
    26
    Am besten du kaufst die ein externes USB Festplattengehäuse! (Wirst auch für dei alte 160 brauchen, denn dann kannst die alte als externe verwenden).

    Schritt 1. Die neue 250 GB Platte rein in das Gehäuse und auf sie klonst mit "Super Duper" die 160 GB platte. Achtung da wird nur das OS X Teil geklont und bootfähig gemacht.

    Schritt 2. Dann machst mit dem Programm "Winclone" BECKUP vom der Bootcamp Partition. Das ist einzige Programm was ich kenne der dann NTFS Partition wiederherstellen kann. Winclone Beckup tust natürlich auch auf die Neue 250 GB Platte die noch immer in externem Gehäuse ist. (Es ist eine img Datei.)

    Schritt 3. Jetzt die neue Platte aus dem Gehäuse entnehmen und in dein MBP einbauen. MBP Neusterten (beim ersten mal hochbooten dauert's ein wenig länger als normal). Und somit hast OSX genau so wie es war auf der alten 160 GB Platte war. (plus die img Datei vom Winclone Beckup die du irgendwo auf die 250 Platte gespeichert hast.

    Schritt 4. Jetzt machst mit Bootcamp eine neue Patrition die deinem Wünsch entspricht. (in dem Fall 125 GB). Nachdem die Partition erstellt ist bitte nicht fortfahren mit der Neuinstallation von Windows, sondern abbrechen. Somit hast nur eine neue Partition mit 125 GB im NTFS Format.

    Schritt 5. Jetzt startest wieder Winclone und klickst im Menü auf wiederherstellen. Dort suchst deine img Beckup Datei und wählst die Partition wo die img. Datei wiederhergestellt sein soll (in deinem Fall natürlich die NTFS Partition die einen namen Unknown haben wird. Dann klickst auf fortfahren und wartest bis Vorgang abgeschlossen ist.

    Schritt 6. Rechner neustarten und somit kannst schon mit alt taste dein Betriebsystem auswählen und Benützten. Die img Datei kannst nachher entweder löschen oder auf die alte 160 GB (die du dann vermutlich als externe Platte verwenden wirst) tun.

    Das war's!
     
  4. bobandrews

    bobandrews Baldwins roter Pepping

    Dabei seit:
    21.10.07
    Beiträge:
    3.225
    Super!! Danke!!!!!!!:-D

    Werde ich dann genauso befolgen!
    Gruß Bob
     

Diese Seite empfehlen