1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Festplattenwechsel - Daten übertragbar?

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von kevin@mac, 27.06.08.

  1. kevin@mac

    kevin@mac Boskop

    Dabei seit:
    09.02.08
    Beiträge:
    212
    Habt ihr schon Erfahrungen mit einem Festplattenwechsel im MacBook machen können? Würde gerne meine 100GB Platte austauschen, bin jetzt aber noch am zögern, da ich nicht weiß, ob ich das System dann einfach wieder so einspielen kann? (Ist das mit der TimeMachine problemlos möglich?)
     
  2. SilentCry

    SilentCry deaktivierter Benutzer

    Dabei seit:
    03.01.08
    Beiträge:
    3.831
    Mein Weg ist immer folgender gewesen:
    Alte Platte raus, in ein externes Gehäuse.
    Neue Platte einbauen.
    Von der externen (alten) Platte booten.
    Mit Carbon Copy Cloner die alte Platte 1:1 auf die neue interne überspielen, fertig.
     
  3. Bennybuddy

    Bennybuddy Tokyo Rose

    Dabei seit:
    18.02.07
    Beiträge:
    68
    So hab ich es auch schon 3mal gemacht, hat immer bestens funktioniert.

    Grüße
    bennybuddy
     
  4. zaphodbeeblebro

    zaphodbeeblebro Kronprinz Rudolf von Österreich

    Dabei seit:
    28.10.07
    Beiträge:
    1.902
    du kannst auch einfach ein backup mit time machine machen
    die neue einbauen, das backup drauf und alles ist wie vorher
     
  5. kevin@mac

    kevin@mac Boskop

    Dabei seit:
    09.02.08
    Beiträge:
    212
    Alles klar, danke euch für die Antworten.
     

Diese Seite empfehlen