1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Festplattentausch und Betriebssystem

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von Vince Vega, 18.09.09.

  1. Vince Vega

    Vince Vega Golden Delicious

    Dabei seit:
    13.10.08
    Beiträge:
    6
    Hallo,
    Ich hab ein ziemlich spezielles Problem. Seit geraumer Zeit hat mein CD-DVD Combolaufwerk den Geist aufgegeben, da das Mac Book ein Ebayschnäppchen war und ein Austausch fast dem Kaufpreis gleichkommen würde habe ich bis jetzt "ohne" mit dem MacBook gearbeitet. Da es sich aber um eine 80GB Festplatte handelt ist die meistens übervoll, resp. ich muss bei jedem Update Platz schaffen damit das Update läuft. Ich bin mit dem MacBook oft unterwegs und möchte so wenig wie möglich mitschleppen (externes HDD z.B.). Fazit: Eine grössere Festplatte muss her.

    Nun zu meinem Problem. Gibt es eine Möglichkeit die alte Festplatte zu clonen oder so ähnlich, dass alle Programme inklusiv dem Betriebssystem erhalten bleiben und einfach auf die neue Festplatte überspielt werden können, da ich ja das Betriebssystem nicht mehr mittels CD/DVD installieren kann??

    Wie gesagt ich hab keine Lust auf Reisen entweder eine externe Festplatte mitzuschleppen noch hab ich Lust mir ein externes Laufwerk anzuschaffen.

    Danke im Voraus für jeden Tipp.
    MfG
    Claude
     
  2. thexm

    thexm Beauty of Kent

    Dabei seit:
    21.09.08
    Beiträge:
    2.171
    Google würde dir auch helfen. Allerdings brauchst du dann eine Möglichkeit, beide Festplatten an einen Computer anzuschließen. Entweder du besorgst dir ein 2,5" Festplattengehäuse, welches du dann via USB an dein MB anschließt oder du kennst jemanden, bei dem du beide Festplatten in den PC einbauen kannst und sie somit klonen kannst. Beim klonen ist es völlig egal, ob du einen Windows-PC oder einen Mac benutzt, da die Festplatte 1:1 gespiegelt wird.

    mfg thexm
     
  3. rc4370

    rc4370 Wöbers Rambur

    Dabei seit:
    09.03.09
    Beiträge:
    6.528
    leih dir von einem bekannten eine externe festplatte und spiegele dein system mit carboncopycloner auf die externe platte. nun baust du die neue ein und startest den mac mit gehaltener alt taste. wenn die auswahl des bootvolume kommt, wählst du die usb platte. nach dem start spiegelst du dann das system mit carboncopycloner wieder auf die eingebaute platte zurück.
     
  4. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.893
    Das ist nicht egal, denn ganz besonders bei Platten unterschiedlicher Grösse darf man das nicht tun.
     

Diese Seite empfehlen