1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Festplattentausch---Probleme

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von Retschi, 24.12.08.

  1. Retschi

    Retschi Erdapfel

    Dabei seit:
    24.12.08
    Beiträge:
    1
    Hallo Fangemeinde...

    ich habe zu Weihnachten nen neues Alu-Macbook 2,0 mit ner 160 gb platte gekauft. Gleichzeitig habe ich noch ein weißes 2.4 mit ner 250 gb platte.
    Nun wollte ich die Platten einfach tauschen. Leider wollten nach dem Umbau beide Rechner nicht starten. Was mache ich falsch, bzw. muss ich etwas besonderes beachten?!

    Vielen Dank für Eure Hilfe und frohe Weihnachten

    Retschi
     
  2. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    19.395
    Möglicherweise passen die Betriebssystemvarianten nicht zum jeweiligen Rechner. Es werden beim Installieren zum Teil nur spezifische Treiber geladen, und an der Hardware hat sich ja schon was geändert zwischen dem weißen MB und dem Alu, z.B. der Grafikchip.
    Außerdem rät Apple dringend davon ab, auf irgendeinem Mac ein Betriebssystem zu installieren, das älter ist als der Mac (das muß natürlich nicht heißen, daß es nicht doch geht).
    Versuch doch mal, die beiden Rechner im Targetmodus zu verbinden und schau, ob du dann jeweils den einen von der anderen Platte starten kannst.
     

Diese Seite empfehlen