1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Festplattentausch MBP

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von Pasci, 12.03.09.

  1. Pasci

    Pasci Roter Delicious

    Dabei seit:
    08.06.06
    Beiträge:
    95
    Hallo!

    Weil mein MBP gerade ein neues Logicboard bekommt und sowieso offen steht, hab ich auch gleich eine neue 500GB Festplatte einbauen lassen. Die alte ausgebaute Platte mit OSX und all menien Daten und Programmen nehm ich natürlich mit.

    Wie soll ich jetzt vorgehen um den kompletten Festplatteninhalt der alten Platte auf die Neue zu bekommen (OSX, Programme, Einstellungen, Mails usw. - also eine 1:1 kopie) ?

    Wäre dankbar für Tips zur Vorgehensweise!
     
  2. Casi

    Casi Spartan

    Dabei seit:
    21.12.07
    Beiträge:
    1.601
    IDE oder Sata Festplatte?

    Einfach nen Adapter auf USB kaufen, oder in ein existierendes externes Gehäuse rein?
    Dann mit dem Migrationsassistenten übertragen.
     
  3. schnuffelschaf

    schnuffelschaf Rheinischer Bohnapfel

    Dabei seit:
    28.03.07
    Beiträge:
    2.452
    Wäre auf jeden Fall einen Versuch wert. Anstatt eines Adapters würde ich eher ein externes Gehäuse empfehlen.
     
  4. Pasci

    Pasci Roter Delicious

    Dabei seit:
    08.06.06
    Beiträge:
    95
    ja, externes gehäuse mit usb anschluss hatte ich mir auch überlegt. Billige icy-box vom mediamarkt ist voll in ordnung für meine zwecke.

    Und was dann ? Wie bootet man von der alten USB-Festplatte?

    Benötige ich dazu die Leopard-Insatallations-CD ? Die ist nämlich leider in Stuttgart und ich bin in Hamburg...
     
  5. Casi

    Casi Spartan

    Dabei seit:
    21.12.07
    Beiträge:
    1.601
    Joah die brauchst du. Du spielst OSX auf deine neue Platte und nach der Installation wirst du gefragt ob du ein altes System portieren möchtest. :)
     
  6. Pasci

    Pasci Roter Delicious

    Dabei seit:
    08.06.06
    Beiträge:
    95
    Oh nein... :oops:

    Gibt's da keine andere Möglichkeit ??

    z.B. von der usb platte booten und einfach den kompletten Festplatteninhalt auf die neue MBP-Platte kopieren ?
     
  7. Newchurch

    Newchurch Granny Smith

    Dabei seit:
    06.09.08
    Beiträge:
    15
    Servus,

    beim Booten die alt-Taste gedrückt halten und dann die USB-HDD als Boot-Laufwerk wählen. Anschließend mit Carbon Copy Cloner den Inhalt von der alten Platte auf die neue kopieren - fertig.
    Hat bei meinem neuen Macbook genau so funktioniert :)

    Gruß Newchurch
     
  8. Pasci

    Pasci Roter Delicious

    Dabei seit:
    08.06.06
    Beiträge:
    95
    Genau sowas wollte ich hören :) Cool!

    CCC ist freeware, oder?

    Dann werde ich das so machen ...
     
  9. Newchurch

    Newchurch Granny Smith

    Dabei seit:
    06.09.08
    Beiträge:
    15
  10. Pasci

    Pasci Roter Delicious

    Dabei seit:
    08.06.06
    Beiträge:
    95
    Danke allen für die Tips!
    jetzt warte ich nur noch auf die Rückkehr meines gepimpten MBP! Heute abend hoffentlich...
     
  11. LucMac

    LucMac Gascoynes Scharlachroter

    Dabei seit:
    02.01.06
    Beiträge:
    1.553
    eine frage..habe jetzt die copy vom der alten festplatte auf ner externen und die neue leere HD im macbook eingebaut... wie bekomme ich jetzt das DMG image von der usb ext HD auf die neu eingebaute HD im macbook?

    DAAANKE :D
     
  12. LucMac

    LucMac Gascoynes Scharlachroter

    Dabei seit:
    02.01.06
    Beiträge:
    1.553
    ich hab jetzt von DVD gebootet und bin im Festplattendienstprogramm ... bin ich auf dem richtigen weg oder wie geht es sonst?
    sry aber ich hab keine ahnung^^

    danke :)
     

Diese Seite empfehlen