1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Festplattentausch iMac

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von singer1000, 11.12.08.

  1. singer1000

    singer1000 Auralia

    Dabei seit:
    04.10.07
    Beiträge:
    200
    Hallo! Ich habe mir eine 750 GB in meinen Imac einbauen lassen. Vorher habe ich die 750er in ein externes Gehäuse einbauen lassen und dann den Inhalt der bislang internen 250er per "Wiederherstellen" gesichert. Etwas später hin zum Händler, die 750er als interne und die 250er rein ins externe Gehäuse. Dummerweise habe ich nach der "Wiederherstellen"-Sicherung noch vor dem Ausbau auf der 250er gearbeitet und musste das jetzt auf die neue interne 750er kopieren. Jetzt kommts: mein iMac erkennt die per USB angeschlossene 250er Platte nicht - im Festplattendiestprogramm wird sie aber angezeigt. Ich kann sie sogar beim Start als Startvolume anwählen. Unter dieser Umgebung wird die 750er erkannt, und die Daten können kopiert werden. Aber warum kann ich die Platte nicht sehen, wenn ich von der neuen internen 750er starte?
    Die 250er im externen Gehäuse wird auch von meinem Macbook Pro nicht erkannt, kann aber auch für diesen Rechner als Startvolume gewählt werden.
    Hat da jemand einen Tipp?
     
  2. uffzvd

    uffzvd Zabergäurenette

    Dabei seit:
    06.10.07
    Beiträge:
    606
    Kannst mit einem zweiten Rechner deine Daten sichern? Dann würd ich sagen alles neu ;) Ist sicher viel Arbeit, aber wird sicherlich klappen, was anderes fällt mir so gerade nicht ein... andere Ideen?
     
  3. singer1000

    singer1000 Auralia

    Dabei seit:
    04.10.07
    Beiträge:
    200
    Platte

    Hallo!

    Es muss irgendwie an der 250 er, die jetzt im externen gehäuse ist, liegen.
    Die wird auf keinem meiner Macs auf dem desktop angezeigt. Wie gesagt im Festplattendiestprogramm wird sie gesehen und starten kann man auch von ihr...
     
  4. cosmic

    cosmic Zwiebelapfel

    Dabei seit:
    29.12.05
    Beiträge:
    1.281
    ... könnte ein Kontakt Problem sein. Ist die Platte den richtig im Gehäuse angeschlossen?
    Oder das externe USB Gehäuse könnte natürlich auch defekt sein?
     
  5. lionATwork

    lionATwork Klarapfel

    Dabei seit:
    27.10.06
    Beiträge:
    281
    Ich hatte das Problem mit meiner ausgebauten MBP Festplatte auch. Das Problem liegt an der EFI Partition. Ich musste die EFI Partition löschen und die Festplatte neu formatieren. Erst dann wurde die Festplatte im OS eingebunden und ich konnte auf sie zugreifen.
     
  6. x2on

    x2on Friedberger Bohnapfel

    Dabei seit:
    09.10.06
    Beiträge:
    528
    Hm wieso nicht von der 250er booten und dann auf die 750er kopieren (z.b. mit SuperDuper!)?
     

Diese Seite empfehlen