1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Festplattenproblem bei Partitionierung

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von @pollo, 23.01.08.

  1. @pollo

    @pollo Raisin Rouge

    Dabei seit:
    03.08.06
    Beiträge:
    1.171
    Folgendes Problem trat bei der Partitionierung auf...

    [​IMG]

    +

    [​IMG]
     
    #1 @pollo, 23.01.08
    Zuletzt bearbeitet: 23.01.08
  2. quarx

    quarx Hadelner Sommerprinz

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    8.541
    In der Dialogbox stehen doch alle Hinweise, was zu tun ist: Wenn "Volume reparieren" nicht verfügbar, aber erforderlich, dann von DVD starten und das Festplatten-Dienstprogramm anwerfen...
     
  3. @pollo

    @pollo Raisin Rouge

    Dabei seit:
    03.08.06
    Beiträge:
    1.171
    ist das nicht das gleiche in grün?
     
  4. quarx

    quarx Hadelner Sommerprinz

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    8.541
    Nein. Weil dann eben die DVD Dein Startvolume ist und das FDP die Systempartition aushängen kann, um sie zu reparieren. "Sich selbst unter dem Hintern" kann ein von der Systempartition gestartetes Mac OS das nicht, wie auch. ;)

    Starten von DVD: C-Taste beim Einschalten gedrückt halten.
     
  5. @pollo

    @pollo Raisin Rouge

    Dabei seit:
    03.08.06
    Beiträge:
    1.171
    okay das macht Sinn - danke für deinen Hinweis ich werde das mal ausprobieren^^
     
  6. MacMan2

    MacMan2 Gast

    zudem kann die Windows-Partition auch nicht bearbeitet werden da sie vom Bootcamp Assistenten in Mac OS X eingebettet wurde. Diese Partition lässt sich nicht von einer anderen Anwendung außer Bootcamp beeinflussen. Das sollte schleunigst von Apple nach gebessert werden.

    MacMan2
     
  7. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.905
    Ich weiss nicht was du nimmst.
    Aber entweder ist es viel zu viel oder deutlich zu wenig.

    "Eingebettet"? "nicht bearbeiten"? Huh???
     
  8. @pollo

    @pollo Raisin Rouge

    Dabei seit:
    03.08.06
    Beiträge:
    1.171
    Geht das ganze auch ohne meine pers. Daten archivieren zu müssen oder meine Festplatte platt zu machen?
     
  9. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.905
    "reparieren" <---> "formatieren" <---> "installieren"
    Ist nicht das gleiche, oder?

    Nach dem Start von der DVD ist aus dem Menü das Festplattendienstprogramm zu wählen.
    (Steht so im Festplattendienstprogramm geschrieben, wenn ich nicht irre?)
     

Diese Seite empfehlen