1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Festplattenimages löschen

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von FlemFlem, 09.05.08.

  1. FlemFlem

    FlemFlem Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    06.02.08
    Beiträge:
    415
    Hi,
    ich habe mir mit dem Festplattendienstprogramm ein neues Image erstellt, um Timemachine backups zu erstellen. Dann habe ich aber festgestellt, dass das nicht geht. Jetzt möchte ich das image wieder löschen. Wie geht das??
    Danke
     
  2. BigB

    BigB Angelner Borsdorfer

    Dabei seit:
    26.08.06
    Beiträge:
    619
    Hi, ich steh grad irgendwie aufm Schlauch. Du hast eine .dmg-Datei, die du löschen möchtest oder in welcher Form liegt das Image vor?
    Wenn es einfach sone .dmg ist, brauchst du das Image nur auswerfen und die Datei zu löschen. Sollte es beim Löschen haken, könntest du mit MainMenu den Papierkorb zwangs-entleeren.
    Oder meinst du vielleicht ne Partition?

    Gruß
    Björn
     
  3. FlemFlem

    FlemFlem Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    06.02.08
    Beiträge:
    415
    ne. ich meine ne dmg datei. aber immer wenn ich reboote erkennt das macbook die datei wieder.
     
  4. BigB

    BigB Angelner Borsdorfer

    Dabei seit:
    26.08.06
    Beiträge:
    619
    Das Image erscheint also immer wieder in der Seitenleiste oder ist die Datei selbst aus dem Papierkorb "wiederauferstanden"?

    Hast du denn einfach mal das Image ausgeworfen, die Image-Datei in den Papierkorb geschoben und diesen dann entleert bzw. funktioniert das?
     

Diese Seite empfehlen