1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Festplattenfrage bei MacBook Umzug

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von Tafkas, 25.01.09.

  1. Tafkas

    Tafkas Rheinischer Krummstiel

    Dabei seit:
    25.11.06
    Beiträge:
    381
    Ich überlege auf ein neues MacBook (Pro) umzusteigen. In der Vergangenheit habe ich das ganze einfach mittels Target-Disk-Mode und Migrationsassisten gemacht.

    In meinem aktuellen MacBook habe ich allerdings eine größere Festplatte eingebaut, die ihren weg ins neue MacBook (Pro) finden soll.

    Wie gehe ich jetzt am besten vor? Einfach die aktuelle Festplatte ins neue MacBook (Pro) einbauen und gut ist?
     
  2. awk

    awk Clairgeau

    Dabei seit:
    03.07.08
    Beiträge:
    3.687
    Ja, wenn du die alte Festplatte in ein neues MB einbauen willst, dann würde ich vorschlagen du gehst wie folgt vor: du baust die alte Festplatte in ein neues MB ein.
    Vorsicht! Du darfst die Reihenfolge nicht verwechseln, sonst baust du die neue HD ja ins alte ein und das wäre ja wirklich sehr lustig. Es ist also gar nicht so leicht wie's aussieht.
    Sofern die alte HD ins neue passt steht deinem Vorhaben nichts im Wege.

    PS: ^^
     
  3. Annette0705

    Annette0705 Klarapfel

    Dabei seit:
    11.08.07
    Beiträge:
    276
    Ich häng mich da mal dran ... und jetzt das Ganze bitte noch mal für (Nicht-) Blondinen :p

    Wenn das neue MB da ist ....

    1. Mitgelieferte Festplatte aus dem neuen MB ausbauen und zur Seite legen ...

    2. Aktuelle Festplatte aus dem alten MB aus- und in das neue MB einbauen ...

    3. Neues MB starten ... und gut is ??

    4. Original Festplatte aus dem alten MB eben dorthin wieder einbauen (z.B. für Wiederverkauf) ...

    5. Original Festplatte aus dem neuen MB zur Seite legen und gut aufbewahren ...

    Richtig so ???

    Oder muss ich vor den Schritten 1 - 3 das neue MB erst "einrichten"??
     
  4. awk

    awk Clairgeau

    Dabei seit:
    03.07.08
    Beiträge:
    3.687
    Es ist alles bereits eingerichtet, da ja alle Daten auf der HD gespeichert sind.

    Bis einschließlich Schritt 3: Ja.

    Danach: kommt da eine 3. HD ins Spiel?
     
  5. Annette0705

    Annette0705 Klarapfel

    Dabei seit:
    11.08.07
    Beiträge:
    276
    Klingt ja wirklich easy :)

    Eigentlich nicht ... die ursprüngliche Festplatte aus dem alten MB geht ja da wieder rein.

    Und die neue mitgelieferte aus dem neuen MB würde quasi unbenutzt in den Karton wandern für alle Eventualitäten.

    Letzte Frage: wie ist das denn mit der Leopard "Lizenz" ? Auf der eingebauten Festplatte -und damit auch dann auf dem neuen MB- ist ja das Leopard vom alten MB ....

    Gibt's da Probleme?
     
  6. awk

    awk Clairgeau

    Dabei seit:
    03.07.08
    Beiträge:
    3.687
    Ich habe mir gerade eine ähnliche Frage gestellt:
    Das neue MB benötigt ja ganz andere Treiber, bzw. kann ich mich dunkel erinnern, dass es mit einer anderen OS Subversion ausgeliefert worden ist.
    Wie sieht es z.B. mit dem Trackpad aus? Erscheint es in den Sys-Einstellungen, wenn man von einem non-MB-Alu image bootet? Gibt es da Probleme mit den Treibern? Oder erkennt OS X, dass neue "Anforderungen" gestellt werden und lädt die Updates nach?
     

Diese Seite empfehlen