1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

festplatteneinbau macbook

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von parzival, 05.06.07.

  1. parzival

    parzival Allington Pepping

    Dabei seit:
    08.09.06
    Beiträge:
    191
    Ich bin zu blöd!
    Ich habe ne neue Platte gekauft, möchte meine alte klonen und die neue einbauen. Dazu habe ich gerade die neue Platte über ein externes Gehäuse über USB angeschlossen. Diese kann er im Moment noch nicht mounten. Ich denke mal, die ist noch nicht formatiert, oder?
    Im Festplattendienstprogramm finde ich aber kein Menue zum formatieren. Was muss ich tun?

    Ich hoffe, ihr könnt mir helfen. Gruß Parzival
     
  2. cybo

    cybo Aargauer Weinapfel

    Dabei seit:
    23.05.06
    Beiträge:
    753
    Moin,

    im festplattendienstprogramm den Registerreiter partitionieren auswählen, dort das Volume Schema auf die gewünschten Partitionen einstellen (in deinem fall wohl 1 partition), Volumeformat HFS+ auswählen und dann unten rechts auf partitionieren. das sollte es gewesen sein.

    gruß
    cybo
     
  3. dahui

    dahui Carmeliter-Renette

    Dabei seit:
    22.10.06
    Beiträge:
    3.303

    korrekt!

    anschliessend gleich weiter im FPD das neue volume links auswählen, dann auf den reiter wiederherstellen, per drag and drop das interne volume auf das textfeld für quelle ziehen und das neue volume von links auf das textfeld für ziel. wiederherstellen starten und schwupps ist die externe ein bootbarer clone.

    am ende den mac neu starten mit gedrückter alt taste, das neue externe volume wählen und von diesem booten um zu schauen ob alles passt.

    fertig ;)
     

Diese Seite empfehlen