Eine frohe Adventszeit wünscht Apfeltalk!

Festplattendiestprogramm zeigt nicht vorhandene HDDs an

TheCrab

Empire
Mitglied seit
16.12.09
Beiträge
84
Hi,
mit meinem Time Machine Laufwerk hab ich ab und an mal einige Probleme. Teilweise zeigt mit der Desktop an, dass es vorhanden ist, Time Machine sagt aber, dass er das Volume nicht finden kann. Ich habe dann immer mal das Ding gelöscht und als neues Volume ausgewählt.
Nun hatte ich zufälligerweise mal das Festplattendienstprogramm aufgemacht und gesehen, dass dort 5x die gleiche Platte angezeigt wird, davon 4x mal ohne dieses Dreieck links. Jetzt ist es leider so, dass ich diese Phantomplatten (es ist ja nur die eine diesen Typs angeschlossen) nicht löschen kann. Und ich denke, dass sich meine Time Machine Probleme damit in Verbindung bringen lassen. Auch eine Reparatur oder ein schlichtes "Auswerfen" wird mir verweigert. Bis auf die diskX Bezeichnung gleichen sich auch die Informationen der Platten.
Zur Verdeutlichung habe ich mal einen Screenshot gemacht.
Ich hoffe jemand hat eine Idee, wie ich die Phantome ausmerzen kann.
Viele Grüße
 

Anhänge:

MacAlzenau

Golden Noble
Mitglied seit
26.12.05
Beiträge
21.268
Meine altersschwachen Augen können auf dem Bild leider kaum etwas erkennen.
Kannst du mal schauen, was im Terminal mit diskutil list angezeigt wird?
 

TheCrab

Empire
Mitglied seit
16.12.09
Beiträge
84
So hab jetzt mal was probiert nachdem noch eine Phantomplatte hinzugefügt wurde.
Mac runterfahren, die betroffene Platte ausstecken, dann den guten alten PRAM Reset, hoch fahren und dann die Platte wieder ran, jetzt sind alle Phantomplatten weg und die Benennung disk0, disk1, ... stimmt auch wieder.
 
  • Like
Wertungen: HaukeG5