1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Festplattencrash - Wo Wiederherstellen?

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD und andere Speichermedien" wurde erstellt von Jalisco, 05.03.10.

  1. Jalisco

    Jalisco Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    15.02.08
    Beiträge:
    262
    Hallo,

    ich habe ein Problem und zwar hat meine Schwester eine externe Festplatte(Samsung 500GB in einem externen Billig-Gehäuse). Diese ist ihrer Freundin als sie zu Besuch war heruntergefallen und seitdem klackert sie und geht nicht mehr an(ist ja auch kein Wunder..).
    Jedenfalls waren auf der Festplatte sämtliche Daten vom Studium meiner Schwester(ja ich weiß.. BackUp machen hilft, hab ich auch immer gesagt, aber jetzt ist es halt zu spät...).
    Jetzt hatte ihre Freundin mit ihrer Versicherung gesprochen, und die würden eine Datenrettung wahrscheinlich übernehmen.
    Nun bin ich auf der Suche nach einer Firma, die die Daten wiederherstellen kann, und mir vorher einen Kostenvoranschlag macht, da sie den ja für die Versicherung braucht.

    Kann mir da jemand weiterhelfen? Evtl. auch Erfahrungen?

    Jalisco
     
  2. landplage

    landplage Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    06.02.05
    Beiträge:
    21.482
    Ich habe jetzt mal Datenrettung + Münster in eine Suchmaschine geworfen und schon die ersten Treffer sind Firmen, die das anbieten.
     
  3. apple-byte

    apple-byte Jakob Lebel

    Dabei seit:
    22.12.05
    Beiträge:
    4.867
    googeln und Preise vergleichen

    es gibt eh nur wenige Firmen, die das machen
     
  4. N8Jogger

    N8Jogger Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    16.05.08
    Beiträge:
    324
    Bloss nicht irgendeine billige Datenrettungsschmiede nehmen, in der ct stand einmal ein Artikel über die Machenschaften dieser ach so günstigen Unternehmen. Ruck Zuck wird es aufgrund widriger Umstande teuerer als Anfangs angegeben und über einen Reinstraum verfügen die Unternehmen i.d.R. selber nicht, sondern vergeben die Aufträge an ein Grossunternehmen.

    Dann doch lieber gleich zu Ontrack, die Versicherung der Schädigerin zahlt es doch sowieso.
     
  5. Jalisco

    Jalisco Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    15.02.08
    Beiträge:
    262
    @landplage: das hab ich auch schon versucht, allerdings laufen so gut wie alle Anbieter da auf eine "Fields Associates Ltd" im UK zusammen, was meiner Meinung nach nicht sehr vertrauenserweckend aussieht. Deswegen hatte ich auch nach Erfahrungen gefragt.

    Danke schonmal an N8Jogger, das hört sich schonmal nicht schlecht an...
     
  6. landplage

    landplage Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    06.02.05
    Beiträge:
    21.482
  7. N8Jogger

    N8Jogger Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    16.05.08
    Beiträge:
    324
    @ Jalisco: das ist besagtes Unternehmen. Finger weg davon.
    Nicht alle Retter geben auf ihrer Homepage die Verbindungen mit diesen Firmen an, sondern erwecken den Anschein es in ihrem Hause abzuwickeln. Die Ernüchterung kommt dann bei der Übermittlung der Diagnose per Email/Tel., welche von den Grossunternehmen stammt. Die Kleinen sind quasi nur die Vermittler welche auf Provisionsbasis die Aufträge einholen.
     
  8. landplage

    landplage Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    06.02.05
    Beiträge:
    21.482
    Dann greife zum Klassiker: Ontrack
     
  9. Jalisco

    Jalisco Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    15.02.08
    Beiträge:
    262
    Alles klar.. danke euch. Werd es dann bei Ontrack machen und berichten, wie es gelaufen ist.
     

Diese Seite empfehlen