1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Festplatten!

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von hellboy123, 05.08.08.

  1. hellboy123

    hellboy123 Aargauer Weinapfel

    Dabei seit:
    21.04.08
    Beiträge:
    751
    Hi!

    Ich halte mich kurz:

    gestern ist mir eine Platte im laufenden betrieb runtergefallen, gibt es irgendeine möglichkeit wie hdtune oder eine möglichkeit die originaltools der hersteller auf dem mac zum laufen zu bekommen?

    Und:

    eine andere platte läuft und senkt mal die drehzahl auf fast null und geht wieder hoch und läuft ne weile....

    woran liegt das (kann keine smart werte auslesen da usb)

    Bitte keine sinnlosen postings sondern nur posts wo wer was weiss da ich diese aroganz hier langsam echt satt habe!

    Danke
     
  2. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.905
    Wenn du uns verrätst, in welchem Format die vorliegen?
    Windows EXE? Diskettenabbild? Oder was für Linux? Was?

    Vermutlich Stromversorgungsmangel. Oder 'putt.
    Notebookformat?

    Hallo. Magengeschwür?
     
  3. thrillseeker

    thrillseeker Lord Grosvenor

    Dabei seit:
    06.10.04
    Beiträge:
    3.497
    Liegt meist an zu schwachen USB-Schnittstellen (siehe auch Rastafaris Post). Also entweder ein Netzteil dranhängen (wenn Anschluss vorhanden) oder einen Power-Hub verwenden oder eine andere Schnittstelle probieren oder ein Y-Kabel (mit zwei USB-Steckern) verwenden.
     
  4. Zeisel

    Zeisel Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    07.08.07
    Beiträge:
    2.810
    Wenn die einen mechanischen Schaden abbekommen hat und Du sie anschließt um zu sehen, was noch drauf ist, kannst Du die Daten bzw. die Platte auch komplett zerstören.
    Handelt es sich um wichtige Daten, die Du wiederherstellen musst und von denen Du kein Backup hast, dann rate ich Dir, diese in professionelle Hände zu geben un es nicht selbst zu versuchen.
     
  5. thrillseeker

    thrillseeker Lord Grosvenor

    Dabei seit:
    06.10.04
    Beiträge:
    3.497
    Vollkommen richtig. Man sollte aber vielleicht noch dazuschreiben, dass eine professionelle Datenrettung nicht gerade ein Schnäppchen ist ;)
     
  6. hellboy123

    hellboy123 Aargauer Weinapfel

    Dabei seit:
    21.04.08
    Beiträge:
    751
    Ahm ja zu erwähnen sei vll:

    es handeln sich hier nur um 3.5zoll platten.

    Das netzteil funktioniert einwandfrei

    Die Herstellertools sind aus der windowswelt die unter wine nicht funktionieren.

    KEIN mechanischer Schaden da die festplatte weiter funktioniert aber eben einen check wollt ich durchführen

    ne so schlimm is das nicht ;) keine profireperatur nötig werde aber ein backup machen
     

Diese Seite empfehlen